skip to Main Content

Flüsterdolmetscher

Aufgabenbereiche

Der Flüsterdolmetscher gehört sowohl zu der Kategorie Simultandolmetscher als auch zu der Kategorie Konsekutivdolmetscher. Hierbei vermittelt der Dolmetscher durch direktes „Zuflüstern“ die Informationen, die er vom Redner vermittelt bekommt, an den Zuhörer in der gewünschten Zielsprache. Hierfür ist im Grunde keine spezielle technische Ausrüstung erforderlich und wird daher nur max. für 2 Personen empfohlen. Der Dolmetscher sitzt oder steht hierfür neben, zwischen oder hinter seinem Zuhörer und flüstert ihm die Übersetzung in der gewünschten Zielsprache leise zu. Für eine kleine Gruppe mit „einer“ Zielsprache, kann der Dolmetscher auch mit Hilfe eines drahtlosen Mikrofons die Übersetzung „flüsternd“ über die drahtlosen Empfänger an die Zuhörer übermitteln. Bei mehr als einer Zielsprache und mehreren Zuhörern ist diese Methode jedoch nicht mehr zu empfehlen.

Kostenlose Schnellanfrage

Einsatzbereiche

  • Führungen
  • Konferenzen
  • Präsentationen
  • Seminare
  • Sitzungen
  • Tagungen
  • Veranstaltungen
  • Verhandlungen
  • Vorträge

Ausrüstung

Um die Qualität des Flüsterdolmetschens zu steigern und zu gewährleisten, kann eine spezielle technische Ausrüstung verwendet werden.

  • Taschenempfänger
  • Einzel- oder Doppelkopfhörer
Back To Top