skip to Main Content

Die größte Dolmetscher FAQ Seite

Auf dieser Dolmetscher FAQ Seite finden Sie Antworten zu den häufig gestellten Fragen zum Thema Dolmetscher und Dolmetschereinsätze.
Helfen Sie mit unsere Dolmetscher FAQ Seite zu erweitern und schicken Sie uns Ihre Fragen.

Dolmetscher FAQ – Ihre Fragen, unsere Antworten

(FAQ – Frequently Asked Questions – Häufig gestellte Fragen)

Auf dieser FAQ Seite finden Sie unsere stätig wachsende Dolmetscher FAQ mit den häufig gestellten Fragen und Antworten.

Ziel dieser Dolmetscher FAQ Seite ist es, fundiertes Wissen zu vermitteln und dadurch Kundennutzen zu schaffen. Gut fundiertes Wissen kann helfen, ein besseres Verständnis zu erlangen. Zum Beispiel besseres Verständnis zum Thema: Dolmetscher und Dolmetschereinsätze. Durch dieses verbesserte Verständnis können Sie Ihre Planungsprozesse optimieren, Zeit und Kosten sparen und werden noch mehr Erfolg haben.

Haben Sie auf dieser Dolmetscher FAQ Seite keine Antwort auf Ihre Fragen gefunden? Sie brauchen Hilfe oder suchen nach weiteren Infos? Kontaktieren Sie uns direkt! Unser GFT Team ist gerne für Sie da.

Kategorien

Warum Dolmetscher / Übersetzer bei uns buchen?

Ein Gerichtsdolmetscher ist einer vom lokalen Gericht / Richter ver- oder beeidigter Dolmetscher (Offiziell: öffentlich bestellter und beeidigter Dolmetscher) der bei Gerichtsverfahren in seiner Ausgangs- und Zielsprache dolmetschen darf und dafür herangezogen werden kann. Es ist verpflichtet für das Gericht auf neutraler und sachlicher Ebene wahrheitsgemäß zu dolmetschen.

Category: Dolmetschen

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für einen Begleitdolmetscher. Zum Beispiel auf Messen, Reisen, Geschäftsreisen, Kulturveranstaltungen oder bei Führungen.

Category: Dolmetschen

Wie der Name es vermuten lässt, begleitet ein „Begleitdolmetscher“ den Kunden auf zum Beispiel: Messen, Reisen (Geschäftsreisen), Kulturveranstaltungen oder bei Führungen. Er übersetzt von der Ausgangssprache (z.B. Deutsch) in die Zielsprache (z.B. Englisch). Bei Messebesuchen dolmetscht der Begleitübersetzer oder Begleitdolmetscher bilingual zwischen den Gesprächspartnern.

TIPP: Verlassen Sie sich nicht immer auf die englisch Kenntnisse Ihrer Gesprächspartner. Auf Messen zum Beispiel, wird auch sehr viel auf Englisch gesprochen oder eher vermittelt, jedoch gehen oft viele wertvolle Gedanken oder Fachwissen verloren weil entweder das Englisch der Aussteller oder die des Besuchers nicht ausreichend ist. Ein guter Begleitdolmetscher ist die Lösung, nicht nur sprachlich sondern auch fachlich.

Category: Dolmetschen

Keinesfalls! Diese Angaben sind lediglich nur für den sicheren Download und für Sie und uns als Nachrichten bzw. Kontaktkanal zum Thema: „Dolmetscher“ gedacht. Sie lösen dadurch keinerlei kostenpflichtige Registrierung aus.

Category: Dolmetschen

Ihre E-Mail Adresse wird benötigt, damit wir Ihnen den Download-Link zuschicken können. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Download wirklich von Ihnen persönlich beabsichtigt und initiiert wurde und nicht etwa von einem Automatismus (Spam-Bot) im Internet gesteuert wird. Zusätzlich bekommen Sie von uns die neusten Informationen zum Thema: Dolmetscher. Falls Sie keine Nachrichten über Neuigkeiten zum Thema: Dolmetscher per E-Mail bekommen möchten, schicken Sie uns nach dem Download einfach eine E-Mail mit dem Stichwort: NONEWSPLEASE

Alternativ empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres RSS Feeds.

Category: Dolmetschen

Die Planung eines Dolmetschereinsatzes für Ihre Veranstaltung ist sicherlich nur einer von vielen Bereichen die zu planen sind. Dazu kommt oft noch der Zeitfaktor. Erfahrungsgemäß werden Dolmetschereinsätze relativ kurzfristig angefragt. Bei der Fülle an Aufgaben, Terminen, Planung und der täglichen Arbeit, gehen oft wichtige Informationen verloren oder werden schnell übersehen. Hier ist doch eine Checkliste, mit den wichtigsten Punkten die für die Planung eines Dolmetschereinsatzes, goldwert! Sie brauchen nur Schritt für Schritt alle 14 Punkte durchgehen und die notwendigen Informationen zusammenstellen. Danach übernehmen wir für Sie und Sie können Sich wieder voll und ganz auf die weitere Planung Ihrer Veranstaltung und Ihr tägliches Geschäft konzentrieren.

Category: Dolmetschen

Aber sicher doch! Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose „GFT Dolmetschereinsatz Checkliste“ auf der folgenden Seite:

Hier klicken!

Category: Dolmetschen

Die GFT-Communicate ist spezialisiert auf technische Fachgebiete:

  • Anlagen-  & Maschinenbau
  • Automobil- & Transporttechnik
  • Elektromobilität
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Medizintechnik
  • Umwelttechnik

Zusätzlich bieten wir auch Dolmetscher für andere Fachgebiete wie z.B. Rechtswesen, Sozialwesen, Mode, Werbung und viele mehr an. Fragen Sie uns einfach an!

Category: Dolmetschen

Gute Frage… siehe Wiki: „Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen“.

Category: Dolmetschen

Immer dann, wenn es um einen Spezialeinsatz mit einem definierten Ergebnis geht und der Kunde die schriftliche und fundierte Bescheinigung benötigt, dass der Dolmetscher zu dem Einsatz die fachliche und rechtliche garantierte Berechtigung und Qualifikation hat. Eine 100% Garantie gibt auch eine Bescheinigung nicht. Diese schafft Vertrauen. Notwendig für die Sprachmittlung vor Gericht und auf Behörden.

Category: Dolmetschen

Die A-Sprache bezieht sich immer auf die Muttersprache. Die B-Sprache bezieht sich auf eine erlernte Fremdsprache die der Dolmetscher fast genau so gut wie die Muttersprache beherrscht und auch zum Dolmetschern benutzt. Die C-Sprache bezieht sich zwar auch auf eine erlernte Fremdsprache, jedoch beherrscht der Dolmetscher diese Sprache nicht so gut, dass er in beide Richtungen dolmetschen kann. In diesem Fall dolmetscht er von der C-Sprache in die A- oder B-Sprache aber nicht zurück.

Category: Dolmetschen

Üblicherweise übersetzt ein Dolmetscher immer von einer Arbeitssprache in die gewünschte Zielsprache, welches in den meisten Fällen die Muttersprache des Dolmetschers ist. Beim „Retour-Dolmetschen“ geschieht das genau umgekehrt. Der Dolmetscher übersetzt bzw. dolmetscht von seiner Muttersprache in eine beliebige Arbeitssprache.

Beispiel:
Der Dolmetscher ist Spanier und beherrscht spanisch als Muttersprache. Er hat zusätzlich die englische Sprache gelernt.
Er bietet folgende Dolmetsch-Sprachkombinationen an:

Standard-Dolmetschen
Ausgangssprache: Englisch (Arbeitssprache)
Zielsprache: Spanisch (Muttersprache)

Retour-Dolmetschen
Ausgangssprache: Spanisch  (Muttersprache)
Zielsprache: Englisch (Arbeitssprache)

Category: Dolmetschen

JAIN. Mehrere Sprachen zu dolmetschen geht nur wenn der Dolmetscher die langjährige und umfangreiche Ausbildung in den notwendigen Sprachen hat und diese Sprachkombinationen in der Praxis trainiert hat. Hier empfehlen wir einen Testlauf z.B. per Skype durchzuführen. Dazu z.B. die Kontakte in einer Niederlassung nutzen. Wir empfehlen bei umfangreichen, hochwertigen und schwierigen Dolmetschereinsätzen immer für jede Sprachkombination mindestens einen Dolmetscher. Bei Simultaneinsätzen immer mindestens 2 Dolmetscher je Sprachkombination und den Dolmetscher-Wechsel alle 30-40 Minuten.

Category: Dolmetschen

Vorab, vor jedem Einsatz prüfen wir die Qualifikationen der Dolmetscher. Bei Erstaufträgen und Ersteinsätzen sind wir besonders aufmerksam auf die Anforderungen und auf das passende Profil des Dolmetschers. Die Dolmetscher haben eine umfangreiche und langjährige Ausbildung bzw. Studium durchlaufen. Sie haben sich auf ein Fachgebiet (überwiegend) spezialisiert und haben langjährige Erfahrung mit den Fachgebieten und mit dem Dolmetschen. Studium oder Ausbildung, Muttersprachler in der Zielsprache, langjährige Praxiserfahrung, diese Kombination zahlt sich definitiv aus.

Category: Dolmetschen

Sehr oft werden diese zwei Begriffe verwechselt und vermischt. Dolmetschen bedeutet vor Ort, beim Kunden, Redner, Sprecher oder per z.B. Telefon die „Übersetzung“ in Sprache also auditiv wieder zu geben. Dabei gibt es die Möglichkeit Konsekutiv (im Versatz) oder Simultan (gleichzeitig) zu dolmetschen bzw. sprachlich zu übersetzen. Reines Übersetzen bedeutet es gibt einen Ausgangstext und dieser wird in die Zielsprache unter Verwendung z.B. eines Translation-Memory-Systems (TMS) übersetzt.

Category: Dolmetschen

Allgemeines

Ein Gerichtsdolmetscher ist einer vom lokalen Gericht / Richter ver- oder beeidigter Dolmetscher (Offiziell: öffentlich bestellter und beeidigter Dolmetscher) der bei Gerichtsverfahren in seiner Ausgangs- und Zielsprache dolmetschen darf und dafür herangezogen werden kann. Es ist verpflichtet für das Gericht auf neutraler und sachlicher Ebene wahrheitsgemäß zu dolmetschen.

Category: Dolmetschen

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für einen Begleitdolmetscher. Zum Beispiel auf Messen, Reisen, Geschäftsreisen, Kulturveranstaltungen oder bei Führungen.

Category: Dolmetschen

Wie der Name es vermuten lässt, begleitet ein „Begleitdolmetscher“ den Kunden auf zum Beispiel: Messen, Reisen (Geschäftsreisen), Kulturveranstaltungen oder bei Führungen. Er übersetzt von der Ausgangssprache (z.B. Deutsch) in die Zielsprache (z.B. Englisch). Bei Messebesuchen dolmetscht der Begleitübersetzer oder Begleitdolmetscher bilingual zwischen den Gesprächspartnern.

TIPP: Verlassen Sie sich nicht immer auf die englisch Kenntnisse Ihrer Gesprächspartner. Auf Messen zum Beispiel, wird auch sehr viel auf Englisch gesprochen oder eher vermittelt, jedoch gehen oft viele wertvolle Gedanken oder Fachwissen verloren weil entweder das Englisch der Aussteller oder die des Besuchers nicht ausreichend ist. Ein guter Begleitdolmetscher ist die Lösung, nicht nur sprachlich sondern auch fachlich.

Category: Dolmetschen

Keinesfalls! Diese Angaben sind lediglich nur für den sicheren Download und für Sie und uns als Nachrichten bzw. Kontaktkanal zum Thema: „Dolmetscher“ gedacht. Sie lösen dadurch keinerlei kostenpflichtige Registrierung aus.

Category: Dolmetschen

Ihre E-Mail Adresse wird benötigt, damit wir Ihnen den Download-Link zuschicken können. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Download wirklich von Ihnen persönlich beabsichtigt und initiiert wurde und nicht etwa von einem Automatismus (Spam-Bot) im Internet gesteuert wird. Zusätzlich bekommen Sie von uns die neusten Informationen zum Thema: Dolmetscher. Falls Sie keine Nachrichten über Neuigkeiten zum Thema: Dolmetscher per E-Mail bekommen möchten, schicken Sie uns nach dem Download einfach eine E-Mail mit dem Stichwort: NONEWSPLEASE

Alternativ empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres RSS Feeds.

Category: Dolmetschen

Die Planung eines Dolmetschereinsatzes für Ihre Veranstaltung ist sicherlich nur einer von vielen Bereichen die zu planen sind. Dazu kommt oft noch der Zeitfaktor. Erfahrungsgemäß werden Dolmetschereinsätze relativ kurzfristig angefragt. Bei der Fülle an Aufgaben, Terminen, Planung und der täglichen Arbeit, gehen oft wichtige Informationen verloren oder werden schnell übersehen. Hier ist doch eine Checkliste, mit den wichtigsten Punkten die für die Planung eines Dolmetschereinsatzes, goldwert! Sie brauchen nur Schritt für Schritt alle 14 Punkte durchgehen und die notwendigen Informationen zusammenstellen. Danach übernehmen wir für Sie und Sie können Sich wieder voll und ganz auf die weitere Planung Ihrer Veranstaltung und Ihr tägliches Geschäft konzentrieren.

Category: Dolmetschen

Aber sicher doch! Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose „GFT Dolmetschereinsatz Checkliste“ auf der folgenden Seite:

Hier klicken!

Category: Dolmetschen

Die GFT-Communicate ist spezialisiert auf technische Fachgebiete:

  • Anlagen-  & Maschinenbau
  • Automobil- & Transporttechnik
  • Elektromobilität
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Medizintechnik
  • Umwelttechnik

Zusätzlich bieten wir auch Dolmetscher für andere Fachgebiete wie z.B. Rechtswesen, Sozialwesen, Mode, Werbung und viele mehr an. Fragen Sie uns einfach an!

Category: Dolmetschen

Gute Frage… siehe Wiki: „Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen“.

Category: Dolmetschen

Immer dann, wenn es um einen Spezialeinsatz mit einem definierten Ergebnis geht und der Kunde die schriftliche und fundierte Bescheinigung benötigt, dass der Dolmetscher zu dem Einsatz die fachliche und rechtliche garantierte Berechtigung und Qualifikation hat. Eine 100% Garantie gibt auch eine Bescheinigung nicht. Diese schafft Vertrauen. Notwendig für die Sprachmittlung vor Gericht und auf Behörden.

Category: Dolmetschen

Die A-Sprache bezieht sich immer auf die Muttersprache. Die B-Sprache bezieht sich auf eine erlernte Fremdsprache die der Dolmetscher fast genau so gut wie die Muttersprache beherrscht und auch zum Dolmetschern benutzt. Die C-Sprache bezieht sich zwar auch auf eine erlernte Fremdsprache, jedoch beherrscht der Dolmetscher diese Sprache nicht so gut, dass er in beide Richtungen dolmetschen kann. In diesem Fall dolmetscht er von der C-Sprache in die A- oder B-Sprache aber nicht zurück.

Category: Dolmetschen

Üblicherweise übersetzt ein Dolmetscher immer von einer Arbeitssprache in die gewünschte Zielsprache, welches in den meisten Fällen die Muttersprache des Dolmetschers ist. Beim „Retour-Dolmetschen“ geschieht das genau umgekehrt. Der Dolmetscher übersetzt bzw. dolmetscht von seiner Muttersprache in eine beliebige Arbeitssprache.

Beispiel:
Der Dolmetscher ist Spanier und beherrscht spanisch als Muttersprache. Er hat zusätzlich die englische Sprache gelernt.
Er bietet folgende Dolmetsch-Sprachkombinationen an:

Standard-Dolmetschen
Ausgangssprache: Englisch (Arbeitssprache)
Zielsprache: Spanisch (Muttersprache)

Retour-Dolmetschen
Ausgangssprache: Spanisch  (Muttersprache)
Zielsprache: Englisch (Arbeitssprache)

Category: Dolmetschen

JAIN. Mehrere Sprachen zu dolmetschen geht nur wenn der Dolmetscher die langjährige und umfangreiche Ausbildung in den notwendigen Sprachen hat und diese Sprachkombinationen in der Praxis trainiert hat. Hier empfehlen wir einen Testlauf z.B. per Skype durchzuführen. Dazu z.B. die Kontakte in einer Niederlassung nutzen. Wir empfehlen bei umfangreichen, hochwertigen und schwierigen Dolmetschereinsätzen immer für jede Sprachkombination mindestens einen Dolmetscher. Bei Simultaneinsätzen immer mindestens 2 Dolmetscher je Sprachkombination und den Dolmetscher-Wechsel alle 30-40 Minuten.

Category: Dolmetschen

Vorab, vor jedem Einsatz prüfen wir die Qualifikationen der Dolmetscher. Bei Erstaufträgen und Ersteinsätzen sind wir besonders aufmerksam auf die Anforderungen und auf das passende Profil des Dolmetschers. Die Dolmetscher haben eine umfangreiche und langjährige Ausbildung bzw. Studium durchlaufen. Sie haben sich auf ein Fachgebiet (überwiegend) spezialisiert und haben langjährige Erfahrung mit den Fachgebieten und mit dem Dolmetschen. Studium oder Ausbildung, Muttersprachler in der Zielsprache, langjährige Praxiserfahrung, diese Kombination zahlt sich definitiv aus.

Category: Dolmetschen

Sehr oft werden diese zwei Begriffe verwechselt und vermischt. Dolmetschen bedeutet vor Ort, beim Kunden, Redner, Sprecher oder per z.B. Telefon die „Übersetzung“ in Sprache also auditiv wieder zu geben. Dabei gibt es die Möglichkeit Konsekutiv (im Versatz) oder Simultan (gleichzeitig) zu dolmetschen bzw. sprachlich zu übersetzen. Reines Übersetzen bedeutet es gibt einen Ausgangstext und dieser wird in die Zielsprache unter Verwendung z.B. eines Translation-Memory-Systems (TMS) übersetzt.

Category: Dolmetschen

Dolmetschen

Ein Gerichtsdolmetscher ist einer vom lokalen Gericht / Richter ver- oder beeidigter Dolmetscher (Offiziell: öffentlich bestellter und beeidigter Dolmetscher) der bei Gerichtsverfahren in seiner Ausgangs- und Zielsprache dolmetschen darf und dafür herangezogen werden kann. Es ist verpflichtet für das Gericht auf neutraler und sachlicher Ebene wahrheitsgemäß zu dolmetschen.

Category: Dolmetschen

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für einen Begleitdolmetscher. Zum Beispiel auf Messen, Reisen, Geschäftsreisen, Kulturveranstaltungen oder bei Führungen.

Category: Dolmetschen

Wie der Name es vermuten lässt, begleitet ein „Begleitdolmetscher“ den Kunden auf zum Beispiel: Messen, Reisen (Geschäftsreisen), Kulturveranstaltungen oder bei Führungen. Er übersetzt von der Ausgangssprache (z.B. Deutsch) in die Zielsprache (z.B. Englisch). Bei Messebesuchen dolmetscht der Begleitübersetzer oder Begleitdolmetscher bilingual zwischen den Gesprächspartnern.

TIPP: Verlassen Sie sich nicht immer auf die englisch Kenntnisse Ihrer Gesprächspartner. Auf Messen zum Beispiel, wird auch sehr viel auf Englisch gesprochen oder eher vermittelt, jedoch gehen oft viele wertvolle Gedanken oder Fachwissen verloren weil entweder das Englisch der Aussteller oder die des Besuchers nicht ausreichend ist. Ein guter Begleitdolmetscher ist die Lösung, nicht nur sprachlich sondern auch fachlich.

Category: Dolmetschen

Keinesfalls! Diese Angaben sind lediglich nur für den sicheren Download und für Sie und uns als Nachrichten bzw. Kontaktkanal zum Thema: „Dolmetscher“ gedacht. Sie lösen dadurch keinerlei kostenpflichtige Registrierung aus.

Category: Dolmetschen

Ihre E-Mail Adresse wird benötigt, damit wir Ihnen den Download-Link zuschicken können. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Download wirklich von Ihnen persönlich beabsichtigt und initiiert wurde und nicht etwa von einem Automatismus (Spam-Bot) im Internet gesteuert wird. Zusätzlich bekommen Sie von uns die neusten Informationen zum Thema: Dolmetscher. Falls Sie keine Nachrichten über Neuigkeiten zum Thema: Dolmetscher per E-Mail bekommen möchten, schicken Sie uns nach dem Download einfach eine E-Mail mit dem Stichwort: NONEWSPLEASE

Alternativ empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres RSS Feeds.

Category: Dolmetschen

Die Planung eines Dolmetschereinsatzes für Ihre Veranstaltung ist sicherlich nur einer von vielen Bereichen die zu planen sind. Dazu kommt oft noch der Zeitfaktor. Erfahrungsgemäß werden Dolmetschereinsätze relativ kurzfristig angefragt. Bei der Fülle an Aufgaben, Terminen, Planung und der täglichen Arbeit, gehen oft wichtige Informationen verloren oder werden schnell übersehen. Hier ist doch eine Checkliste, mit den wichtigsten Punkten die für die Planung eines Dolmetschereinsatzes, goldwert! Sie brauchen nur Schritt für Schritt alle 14 Punkte durchgehen und die notwendigen Informationen zusammenstellen. Danach übernehmen wir für Sie und Sie können Sich wieder voll und ganz auf die weitere Planung Ihrer Veranstaltung und Ihr tägliches Geschäft konzentrieren.

Category: Dolmetschen

Aber sicher doch! Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose „GFT Dolmetschereinsatz Checkliste“ auf der folgenden Seite:

Hier klicken!

Category: Dolmetschen

Die GFT-Communicate ist spezialisiert auf technische Fachgebiete:

  • Anlagen-  & Maschinenbau
  • Automobil- & Transporttechnik
  • Elektromobilität
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Medizintechnik
  • Umwelttechnik

Zusätzlich bieten wir auch Dolmetscher für andere Fachgebiete wie z.B. Rechtswesen, Sozialwesen, Mode, Werbung und viele mehr an. Fragen Sie uns einfach an!

Category: Dolmetschen

Gute Frage… siehe Wiki: „Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen“.

Category: Dolmetschen

Immer dann, wenn es um einen Spezialeinsatz mit einem definierten Ergebnis geht und der Kunde die schriftliche und fundierte Bescheinigung benötigt, dass der Dolmetscher zu dem Einsatz die fachliche und rechtliche garantierte Berechtigung und Qualifikation hat. Eine 100% Garantie gibt auch eine Bescheinigung nicht. Diese schafft Vertrauen. Notwendig für die Sprachmittlung vor Gericht und auf Behörden.

Category: Dolmetschen

Die A-Sprache bezieht sich immer auf die Muttersprache. Die B-Sprache bezieht sich auf eine erlernte Fremdsprache die der Dolmetscher fast genau so gut wie die Muttersprache beherrscht und auch zum Dolmetschern benutzt. Die C-Sprache bezieht sich zwar auch auf eine erlernte Fremdsprache, jedoch beherrscht der Dolmetscher diese Sprache nicht so gut, dass er in beide Richtungen dolmetschen kann. In diesem Fall dolmetscht er von der C-Sprache in die A- oder B-Sprache aber nicht zurück.

Category: Dolmetschen

Üblicherweise übersetzt ein Dolmetscher immer von einer Arbeitssprache in die gewünschte Zielsprache, welches in den meisten Fällen die Muttersprache des Dolmetschers ist. Beim „Retour-Dolmetschen“ geschieht das genau umgekehrt. Der Dolmetscher übersetzt bzw. dolmetscht von seiner Muttersprache in eine beliebige Arbeitssprache.

Beispiel:
Der Dolmetscher ist Spanier und beherrscht spanisch als Muttersprache. Er hat zusätzlich die englische Sprache gelernt.
Er bietet folgende Dolmetsch-Sprachkombinationen an:

Standard-Dolmetschen
Ausgangssprache: Englisch (Arbeitssprache)
Zielsprache: Spanisch (Muttersprache)

Retour-Dolmetschen
Ausgangssprache: Spanisch  (Muttersprache)
Zielsprache: Englisch (Arbeitssprache)

Category: Dolmetschen

JAIN. Mehrere Sprachen zu dolmetschen geht nur wenn der Dolmetscher die langjährige und umfangreiche Ausbildung in den notwendigen Sprachen hat und diese Sprachkombinationen in der Praxis trainiert hat. Hier empfehlen wir einen Testlauf z.B. per Skype durchzuführen. Dazu z.B. die Kontakte in einer Niederlassung nutzen. Wir empfehlen bei umfangreichen, hochwertigen und schwierigen Dolmetschereinsätzen immer für jede Sprachkombination mindestens einen Dolmetscher. Bei Simultaneinsätzen immer mindestens 2 Dolmetscher je Sprachkombination und den Dolmetscher-Wechsel alle 30-40 Minuten.

Category: Dolmetschen

Vorab, vor jedem Einsatz prüfen wir die Qualifikationen der Dolmetscher. Bei Erstaufträgen und Ersteinsätzen sind wir besonders aufmerksam auf die Anforderungen und auf das passende Profil des Dolmetschers. Die Dolmetscher haben eine umfangreiche und langjährige Ausbildung bzw. Studium durchlaufen. Sie haben sich auf ein Fachgebiet (überwiegend) spezialisiert und haben langjährige Erfahrung mit den Fachgebieten und mit dem Dolmetschen. Studium oder Ausbildung, Muttersprachler in der Zielsprache, langjährige Praxiserfahrung, diese Kombination zahlt sich definitiv aus.

Category: Dolmetschen

Sehr oft werden diese zwei Begriffe verwechselt und vermischt. Dolmetschen bedeutet vor Ort, beim Kunden, Redner, Sprecher oder per z.B. Telefon die „Übersetzung“ in Sprache also auditiv wieder zu geben. Dabei gibt es die Möglichkeit Konsekutiv (im Versatz) oder Simultan (gleichzeitig) zu dolmetschen bzw. sprachlich zu übersetzen. Reines Übersetzen bedeutet es gibt einen Ausgangstext und dieser wird in die Zielsprache unter Verwendung z.B. eines Translation-Memory-Systems (TMS) übersetzt.

Category: Dolmetschen

Telefondolmetscher

Ein Gerichtsdolmetscher ist einer vom lokalen Gericht / Richter ver- oder beeidigter Dolmetscher (Offiziell: öffentlich bestellter und beeidigter Dolmetscher) der bei Gerichtsverfahren in seiner Ausgangs- und Zielsprache dolmetschen darf und dafür herangezogen werden kann. Es ist verpflichtet für das Gericht auf neutraler und sachlicher Ebene wahrheitsgemäß zu dolmetschen.

Category: Dolmetschen

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für einen Begleitdolmetscher. Zum Beispiel auf Messen, Reisen, Geschäftsreisen, Kulturveranstaltungen oder bei Führungen.

Category: Dolmetschen

Wie der Name es vermuten lässt, begleitet ein „Begleitdolmetscher“ den Kunden auf zum Beispiel: Messen, Reisen (Geschäftsreisen), Kulturveranstaltungen oder bei Führungen. Er übersetzt von der Ausgangssprache (z.B. Deutsch) in die Zielsprache (z.B. Englisch). Bei Messebesuchen dolmetscht der Begleitübersetzer oder Begleitdolmetscher bilingual zwischen den Gesprächspartnern.

TIPP: Verlassen Sie sich nicht immer auf die englisch Kenntnisse Ihrer Gesprächspartner. Auf Messen zum Beispiel, wird auch sehr viel auf Englisch gesprochen oder eher vermittelt, jedoch gehen oft viele wertvolle Gedanken oder Fachwissen verloren weil entweder das Englisch der Aussteller oder die des Besuchers nicht ausreichend ist. Ein guter Begleitdolmetscher ist die Lösung, nicht nur sprachlich sondern auch fachlich.

Category: Dolmetschen

Keinesfalls! Diese Angaben sind lediglich nur für den sicheren Download und für Sie und uns als Nachrichten bzw. Kontaktkanal zum Thema: „Dolmetscher“ gedacht. Sie lösen dadurch keinerlei kostenpflichtige Registrierung aus.

Category: Dolmetschen

Ihre E-Mail Adresse wird benötigt, damit wir Ihnen den Download-Link zuschicken können. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Download wirklich von Ihnen persönlich beabsichtigt und initiiert wurde und nicht etwa von einem Automatismus (Spam-Bot) im Internet gesteuert wird. Zusätzlich bekommen Sie von uns die neusten Informationen zum Thema: Dolmetscher. Falls Sie keine Nachrichten über Neuigkeiten zum Thema: Dolmetscher per E-Mail bekommen möchten, schicken Sie uns nach dem Download einfach eine E-Mail mit dem Stichwort: NONEWSPLEASE

Alternativ empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres RSS Feeds.

Category: Dolmetschen

Die Planung eines Dolmetschereinsatzes für Ihre Veranstaltung ist sicherlich nur einer von vielen Bereichen die zu planen sind. Dazu kommt oft noch der Zeitfaktor. Erfahrungsgemäß werden Dolmetschereinsätze relativ kurzfristig angefragt. Bei der Fülle an Aufgaben, Terminen, Planung und der täglichen Arbeit, gehen oft wichtige Informationen verloren oder werden schnell übersehen. Hier ist doch eine Checkliste, mit den wichtigsten Punkten die für die Planung eines Dolmetschereinsatzes, goldwert! Sie brauchen nur Schritt für Schritt alle 14 Punkte durchgehen und die notwendigen Informationen zusammenstellen. Danach übernehmen wir für Sie und Sie können Sich wieder voll und ganz auf die weitere Planung Ihrer Veranstaltung und Ihr tägliches Geschäft konzentrieren.

Category: Dolmetschen

Aber sicher doch! Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose „GFT Dolmetschereinsatz Checkliste“ auf der folgenden Seite:

Hier klicken!

Category: Dolmetschen

Die GFT-Communicate ist spezialisiert auf technische Fachgebiete:

  • Anlagen-  & Maschinenbau
  • Automobil- & Transporttechnik
  • Elektromobilität
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Medizintechnik
  • Umwelttechnik

Zusätzlich bieten wir auch Dolmetscher für andere Fachgebiete wie z.B. Rechtswesen, Sozialwesen, Mode, Werbung und viele mehr an. Fragen Sie uns einfach an!

Category: Dolmetschen

Gute Frage… siehe Wiki: „Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen“.

Category: Dolmetschen

Immer dann, wenn es um einen Spezialeinsatz mit einem definierten Ergebnis geht und der Kunde die schriftliche und fundierte Bescheinigung benötigt, dass der Dolmetscher zu dem Einsatz die fachliche und rechtliche garantierte Berechtigung und Qualifikation hat. Eine 100% Garantie gibt auch eine Bescheinigung nicht. Diese schafft Vertrauen. Notwendig für die Sprachmittlung vor Gericht und auf Behörden.

Category: Dolmetschen

Die A-Sprache bezieht sich immer auf die Muttersprache. Die B-Sprache bezieht sich auf eine erlernte Fremdsprache die der Dolmetscher fast genau so gut wie die Muttersprache beherrscht und auch zum Dolmetschern benutzt. Die C-Sprache bezieht sich zwar auch auf eine erlernte Fremdsprache, jedoch beherrscht der Dolmetscher diese Sprache nicht so gut, dass er in beide Richtungen dolmetschen kann. In diesem Fall dolmetscht er von der C-Sprache in die A- oder B-Sprache aber nicht zurück.

Category: Dolmetschen

Üblicherweise übersetzt ein Dolmetscher immer von einer Arbeitssprache in die gewünschte Zielsprache, welches in den meisten Fällen die Muttersprache des Dolmetschers ist. Beim „Retour-Dolmetschen“ geschieht das genau umgekehrt. Der Dolmetscher übersetzt bzw. dolmetscht von seiner Muttersprache in eine beliebige Arbeitssprache.

Beispiel:
Der Dolmetscher ist Spanier und beherrscht spanisch als Muttersprache. Er hat zusätzlich die englische Sprache gelernt.
Er bietet folgende Dolmetsch-Sprachkombinationen an:

Standard-Dolmetschen
Ausgangssprache: Englisch (Arbeitssprache)
Zielsprache: Spanisch (Muttersprache)

Retour-Dolmetschen
Ausgangssprache: Spanisch  (Muttersprache)
Zielsprache: Englisch (Arbeitssprache)

Category: Dolmetschen

JAIN. Mehrere Sprachen zu dolmetschen geht nur wenn der Dolmetscher die langjährige und umfangreiche Ausbildung in den notwendigen Sprachen hat und diese Sprachkombinationen in der Praxis trainiert hat. Hier empfehlen wir einen Testlauf z.B. per Skype durchzuführen. Dazu z.B. die Kontakte in einer Niederlassung nutzen. Wir empfehlen bei umfangreichen, hochwertigen und schwierigen Dolmetschereinsätzen immer für jede Sprachkombination mindestens einen Dolmetscher. Bei Simultaneinsätzen immer mindestens 2 Dolmetscher je Sprachkombination und den Dolmetscher-Wechsel alle 30-40 Minuten.

Category: Dolmetschen

Vorab, vor jedem Einsatz prüfen wir die Qualifikationen der Dolmetscher. Bei Erstaufträgen und Ersteinsätzen sind wir besonders aufmerksam auf die Anforderungen und auf das passende Profil des Dolmetschers. Die Dolmetscher haben eine umfangreiche und langjährige Ausbildung bzw. Studium durchlaufen. Sie haben sich auf ein Fachgebiet (überwiegend) spezialisiert und haben langjährige Erfahrung mit den Fachgebieten und mit dem Dolmetschen. Studium oder Ausbildung, Muttersprachler in der Zielsprache, langjährige Praxiserfahrung, diese Kombination zahlt sich definitiv aus.

Category: Dolmetschen

Sehr oft werden diese zwei Begriffe verwechselt und vermischt. Dolmetschen bedeutet vor Ort, beim Kunden, Redner, Sprecher oder per z.B. Telefon die „Übersetzung“ in Sprache also auditiv wieder zu geben. Dabei gibt es die Möglichkeit Konsekutiv (im Versatz) oder Simultan (gleichzeitig) zu dolmetschen bzw. sprachlich zu übersetzen. Reines Übersetzen bedeutet es gibt einen Ausgangstext und dieser wird in die Zielsprache unter Verwendung z.B. eines Translation-Memory-Systems (TMS) übersetzt.

Category: Dolmetschen

Interkulturelle Trainings

Ein Gerichtsdolmetscher ist einer vom lokalen Gericht / Richter ver- oder beeidigter Dolmetscher (Offiziell: öffentlich bestellter und beeidigter Dolmetscher) der bei Gerichtsverfahren in seiner Ausgangs- und Zielsprache dolmetschen darf und dafür herangezogen werden kann. Es ist verpflichtet für das Gericht auf neutraler und sachlicher Ebene wahrheitsgemäß zu dolmetschen.

Category: Dolmetschen

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für einen Begleitdolmetscher. Zum Beispiel auf Messen, Reisen, Geschäftsreisen, Kulturveranstaltungen oder bei Führungen.

Category: Dolmetschen

Wie der Name es vermuten lässt, begleitet ein „Begleitdolmetscher“ den Kunden auf zum Beispiel: Messen, Reisen (Geschäftsreisen), Kulturveranstaltungen oder bei Führungen. Er übersetzt von der Ausgangssprache (z.B. Deutsch) in die Zielsprache (z.B. Englisch). Bei Messebesuchen dolmetscht der Begleitübersetzer oder Begleitdolmetscher bilingual zwischen den Gesprächspartnern.

TIPP: Verlassen Sie sich nicht immer auf die englisch Kenntnisse Ihrer Gesprächspartner. Auf Messen zum Beispiel, wird auch sehr viel auf Englisch gesprochen oder eher vermittelt, jedoch gehen oft viele wertvolle Gedanken oder Fachwissen verloren weil entweder das Englisch der Aussteller oder die des Besuchers nicht ausreichend ist. Ein guter Begleitdolmetscher ist die Lösung, nicht nur sprachlich sondern auch fachlich.

Category: Dolmetschen

Keinesfalls! Diese Angaben sind lediglich nur für den sicheren Download und für Sie und uns als Nachrichten bzw. Kontaktkanal zum Thema: „Dolmetscher“ gedacht. Sie lösen dadurch keinerlei kostenpflichtige Registrierung aus.

Category: Dolmetschen

Ihre E-Mail Adresse wird benötigt, damit wir Ihnen den Download-Link zuschicken können. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Download wirklich von Ihnen persönlich beabsichtigt und initiiert wurde und nicht etwa von einem Automatismus (Spam-Bot) im Internet gesteuert wird. Zusätzlich bekommen Sie von uns die neusten Informationen zum Thema: Dolmetscher. Falls Sie keine Nachrichten über Neuigkeiten zum Thema: Dolmetscher per E-Mail bekommen möchten, schicken Sie uns nach dem Download einfach eine E-Mail mit dem Stichwort: NONEWSPLEASE

Alternativ empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres RSS Feeds.

Category: Dolmetschen

Die Planung eines Dolmetschereinsatzes für Ihre Veranstaltung ist sicherlich nur einer von vielen Bereichen die zu planen sind. Dazu kommt oft noch der Zeitfaktor. Erfahrungsgemäß werden Dolmetschereinsätze relativ kurzfristig angefragt. Bei der Fülle an Aufgaben, Terminen, Planung und der täglichen Arbeit, gehen oft wichtige Informationen verloren oder werden schnell übersehen. Hier ist doch eine Checkliste, mit den wichtigsten Punkten die für die Planung eines Dolmetschereinsatzes, goldwert! Sie brauchen nur Schritt für Schritt alle 14 Punkte durchgehen und die notwendigen Informationen zusammenstellen. Danach übernehmen wir für Sie und Sie können Sich wieder voll und ganz auf die weitere Planung Ihrer Veranstaltung und Ihr tägliches Geschäft konzentrieren.

Category: Dolmetschen

Aber sicher doch! Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose „GFT Dolmetschereinsatz Checkliste“ auf der folgenden Seite:

Hier klicken!

Category: Dolmetschen

Die GFT-Communicate ist spezialisiert auf technische Fachgebiete:

  • Anlagen-  & Maschinenbau
  • Automobil- & Transporttechnik
  • Elektromobilität
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Medizintechnik
  • Umwelttechnik

Zusätzlich bieten wir auch Dolmetscher für andere Fachgebiete wie z.B. Rechtswesen, Sozialwesen, Mode, Werbung und viele mehr an. Fragen Sie uns einfach an!

Category: Dolmetschen

Gute Frage… siehe Wiki: „Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen“.

Category: Dolmetschen

Immer dann, wenn es um einen Spezialeinsatz mit einem definierten Ergebnis geht und der Kunde die schriftliche und fundierte Bescheinigung benötigt, dass der Dolmetscher zu dem Einsatz die fachliche und rechtliche garantierte Berechtigung und Qualifikation hat. Eine 100% Garantie gibt auch eine Bescheinigung nicht. Diese schafft Vertrauen. Notwendig für die Sprachmittlung vor Gericht und auf Behörden.

Category: Dolmetschen

Die A-Sprache bezieht sich immer auf die Muttersprache. Die B-Sprache bezieht sich auf eine erlernte Fremdsprache die der Dolmetscher fast genau so gut wie die Muttersprache beherrscht und auch zum Dolmetschern benutzt. Die C-Sprache bezieht sich zwar auch auf eine erlernte Fremdsprache, jedoch beherrscht der Dolmetscher diese Sprache nicht so gut, dass er in beide Richtungen dolmetschen kann. In diesem Fall dolmetscht er von der C-Sprache in die A- oder B-Sprache aber nicht zurück.

Category: Dolmetschen

Üblicherweise übersetzt ein Dolmetscher immer von einer Arbeitssprache in die gewünschte Zielsprache, welches in den meisten Fällen die Muttersprache des Dolmetschers ist. Beim „Retour-Dolmetschen“ geschieht das genau umgekehrt. Der Dolmetscher übersetzt bzw. dolmetscht von seiner Muttersprache in eine beliebige Arbeitssprache.

Beispiel:
Der Dolmetscher ist Spanier und beherrscht spanisch als Muttersprache. Er hat zusätzlich die englische Sprache gelernt.
Er bietet folgende Dolmetsch-Sprachkombinationen an:

Standard-Dolmetschen
Ausgangssprache: Englisch (Arbeitssprache)
Zielsprache: Spanisch (Muttersprache)

Retour-Dolmetschen
Ausgangssprache: Spanisch  (Muttersprache)
Zielsprache: Englisch (Arbeitssprache)

Category: Dolmetschen

JAIN. Mehrere Sprachen zu dolmetschen geht nur wenn der Dolmetscher die langjährige und umfangreiche Ausbildung in den notwendigen Sprachen hat und diese Sprachkombinationen in der Praxis trainiert hat. Hier empfehlen wir einen Testlauf z.B. per Skype durchzuführen. Dazu z.B. die Kontakte in einer Niederlassung nutzen. Wir empfehlen bei umfangreichen, hochwertigen und schwierigen Dolmetschereinsätzen immer für jede Sprachkombination mindestens einen Dolmetscher. Bei Simultaneinsätzen immer mindestens 2 Dolmetscher je Sprachkombination und den Dolmetscher-Wechsel alle 30-40 Minuten.

Category: Dolmetschen

Vorab, vor jedem Einsatz prüfen wir die Qualifikationen der Dolmetscher. Bei Erstaufträgen und Ersteinsätzen sind wir besonders aufmerksam auf die Anforderungen und auf das passende Profil des Dolmetschers. Die Dolmetscher haben eine umfangreiche und langjährige Ausbildung bzw. Studium durchlaufen. Sie haben sich auf ein Fachgebiet (überwiegend) spezialisiert und haben langjährige Erfahrung mit den Fachgebieten und mit dem Dolmetschen. Studium oder Ausbildung, Muttersprachler in der Zielsprache, langjährige Praxiserfahrung, diese Kombination zahlt sich definitiv aus.

Category: Dolmetschen

Sehr oft werden diese zwei Begriffe verwechselt und vermischt. Dolmetschen bedeutet vor Ort, beim Kunden, Redner, Sprecher oder per z.B. Telefon die „Übersetzung“ in Sprache also auditiv wieder zu geben. Dabei gibt es die Möglichkeit Konsekutiv (im Versatz) oder Simultan (gleichzeitig) zu dolmetschen bzw. sprachlich zu übersetzen. Reines Übersetzen bedeutet es gibt einen Ausgangstext und dieser wird in die Zielsprache unter Verwendung z.B. eines Translation-Memory-Systems (TMS) übersetzt.

Category: Dolmetschen

Gebärdensprachdolmetscher

Ein Gerichtsdolmetscher ist einer vom lokalen Gericht / Richter ver- oder beeidigter Dolmetscher (Offiziell: öffentlich bestellter und beeidigter Dolmetscher) der bei Gerichtsverfahren in seiner Ausgangs- und Zielsprache dolmetschen darf und dafür herangezogen werden kann. Es ist verpflichtet für das Gericht auf neutraler und sachlicher Ebene wahrheitsgemäß zu dolmetschen.

Category: Dolmetschen

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für einen Begleitdolmetscher. Zum Beispiel auf Messen, Reisen, Geschäftsreisen, Kulturveranstaltungen oder bei Führungen.

Category: Dolmetschen

Wie der Name es vermuten lässt, begleitet ein „Begleitdolmetscher“ den Kunden auf zum Beispiel: Messen, Reisen (Geschäftsreisen), Kulturveranstaltungen oder bei Führungen. Er übersetzt von der Ausgangssprache (z.B. Deutsch) in die Zielsprache (z.B. Englisch). Bei Messebesuchen dolmetscht der Begleitübersetzer oder Begleitdolmetscher bilingual zwischen den Gesprächspartnern.

TIPP: Verlassen Sie sich nicht immer auf die englisch Kenntnisse Ihrer Gesprächspartner. Auf Messen zum Beispiel, wird auch sehr viel auf Englisch gesprochen oder eher vermittelt, jedoch gehen oft viele wertvolle Gedanken oder Fachwissen verloren weil entweder das Englisch der Aussteller oder die des Besuchers nicht ausreichend ist. Ein guter Begleitdolmetscher ist die Lösung, nicht nur sprachlich sondern auch fachlich.

Category: Dolmetschen

Keinesfalls! Diese Angaben sind lediglich nur für den sicheren Download und für Sie und uns als Nachrichten bzw. Kontaktkanal zum Thema: „Dolmetscher“ gedacht. Sie lösen dadurch keinerlei kostenpflichtige Registrierung aus.

Category: Dolmetschen

Ihre E-Mail Adresse wird benötigt, damit wir Ihnen den Download-Link zuschicken können. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Download wirklich von Ihnen persönlich beabsichtigt und initiiert wurde und nicht etwa von einem Automatismus (Spam-Bot) im Internet gesteuert wird. Zusätzlich bekommen Sie von uns die neusten Informationen zum Thema: Dolmetscher. Falls Sie keine Nachrichten über Neuigkeiten zum Thema: Dolmetscher per E-Mail bekommen möchten, schicken Sie uns nach dem Download einfach eine E-Mail mit dem Stichwort: NONEWSPLEASE

Alternativ empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres RSS Feeds.

Category: Dolmetschen

Die Planung eines Dolmetschereinsatzes für Ihre Veranstaltung ist sicherlich nur einer von vielen Bereichen die zu planen sind. Dazu kommt oft noch der Zeitfaktor. Erfahrungsgemäß werden Dolmetschereinsätze relativ kurzfristig angefragt. Bei der Fülle an Aufgaben, Terminen, Planung und der täglichen Arbeit, gehen oft wichtige Informationen verloren oder werden schnell übersehen. Hier ist doch eine Checkliste, mit den wichtigsten Punkten die für die Planung eines Dolmetschereinsatzes, goldwert! Sie brauchen nur Schritt für Schritt alle 14 Punkte durchgehen und die notwendigen Informationen zusammenstellen. Danach übernehmen wir für Sie und Sie können Sich wieder voll und ganz auf die weitere Planung Ihrer Veranstaltung und Ihr tägliches Geschäft konzentrieren.

Category: Dolmetschen

Aber sicher doch! Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose „GFT Dolmetschereinsatz Checkliste“ auf der folgenden Seite:

Hier klicken!

Category: Dolmetschen

Die GFT-Communicate ist spezialisiert auf technische Fachgebiete:

  • Anlagen-  & Maschinenbau
  • Automobil- & Transporttechnik
  • Elektromobilität
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Medizintechnik
  • Umwelttechnik

Zusätzlich bieten wir auch Dolmetscher für andere Fachgebiete wie z.B. Rechtswesen, Sozialwesen, Mode, Werbung und viele mehr an. Fragen Sie uns einfach an!

Category: Dolmetschen

Gute Frage… siehe Wiki: „Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen“.

Category: Dolmetschen

Immer dann, wenn es um einen Spezialeinsatz mit einem definierten Ergebnis geht und der Kunde die schriftliche und fundierte Bescheinigung benötigt, dass der Dolmetscher zu dem Einsatz die fachliche und rechtliche garantierte Berechtigung und Qualifikation hat. Eine 100% Garantie gibt auch eine Bescheinigung nicht. Diese schafft Vertrauen. Notwendig für die Sprachmittlung vor Gericht und auf Behörden.

Category: Dolmetschen

Die A-Sprache bezieht sich immer auf die Muttersprache. Die B-Sprache bezieht sich auf eine erlernte Fremdsprache die der Dolmetscher fast genau so gut wie die Muttersprache beherrscht und auch zum Dolmetschern benutzt. Die C-Sprache bezieht sich zwar auch auf eine erlernte Fremdsprache, jedoch beherrscht der Dolmetscher diese Sprache nicht so gut, dass er in beide Richtungen dolmetschen kann. In diesem Fall dolmetscht er von der C-Sprache in die A- oder B-Sprache aber nicht zurück.

Category: Dolmetschen

Üblicherweise übersetzt ein Dolmetscher immer von einer Arbeitssprache in die gewünschte Zielsprache, welches in den meisten Fällen die Muttersprache des Dolmetschers ist. Beim „Retour-Dolmetschen“ geschieht das genau umgekehrt. Der Dolmetscher übersetzt bzw. dolmetscht von seiner Muttersprache in eine beliebige Arbeitssprache.

Beispiel:
Der Dolmetscher ist Spanier und beherrscht spanisch als Muttersprache. Er hat zusätzlich die englische Sprache gelernt.
Er bietet folgende Dolmetsch-Sprachkombinationen an:

Standard-Dolmetschen
Ausgangssprache: Englisch (Arbeitssprache)
Zielsprache: Spanisch (Muttersprache)

Retour-Dolmetschen
Ausgangssprache: Spanisch  (Muttersprache)
Zielsprache: Englisch (Arbeitssprache)

Category: Dolmetschen

JAIN. Mehrere Sprachen zu dolmetschen geht nur wenn der Dolmetscher die langjährige und umfangreiche Ausbildung in den notwendigen Sprachen hat und diese Sprachkombinationen in der Praxis trainiert hat. Hier empfehlen wir einen Testlauf z.B. per Skype durchzuführen. Dazu z.B. die Kontakte in einer Niederlassung nutzen. Wir empfehlen bei umfangreichen, hochwertigen und schwierigen Dolmetschereinsätzen immer für jede Sprachkombination mindestens einen Dolmetscher. Bei Simultaneinsätzen immer mindestens 2 Dolmetscher je Sprachkombination und den Dolmetscher-Wechsel alle 30-40 Minuten.

Category: Dolmetschen

Vorab, vor jedem Einsatz prüfen wir die Qualifikationen der Dolmetscher. Bei Erstaufträgen und Ersteinsätzen sind wir besonders aufmerksam auf die Anforderungen und auf das passende Profil des Dolmetschers. Die Dolmetscher haben eine umfangreiche und langjährige Ausbildung bzw. Studium durchlaufen. Sie haben sich auf ein Fachgebiet (überwiegend) spezialisiert und haben langjährige Erfahrung mit den Fachgebieten und mit dem Dolmetschen. Studium oder Ausbildung, Muttersprachler in der Zielsprache, langjährige Praxiserfahrung, diese Kombination zahlt sich definitiv aus.

Category: Dolmetschen

Sehr oft werden diese zwei Begriffe verwechselt und vermischt. Dolmetschen bedeutet vor Ort, beim Kunden, Redner, Sprecher oder per z.B. Telefon die „Übersetzung“ in Sprache also auditiv wieder zu geben. Dabei gibt es die Möglichkeit Konsekutiv (im Versatz) oder Simultan (gleichzeitig) zu dolmetschen bzw. sprachlich zu übersetzen. Reines Übersetzen bedeutet es gibt einen Ausgangstext und dieser wird in die Zielsprache unter Verwendung z.B. eines Translation-Memory-Systems (TMS) übersetzt.

Category: Dolmetschen

Simultandolmetscher

Ein Gerichtsdolmetscher ist einer vom lokalen Gericht / Richter ver- oder beeidigter Dolmetscher (Offiziell: öffentlich bestellter und beeidigter Dolmetscher) der bei Gerichtsverfahren in seiner Ausgangs- und Zielsprache dolmetschen darf und dafür herangezogen werden kann. Es ist verpflichtet für das Gericht auf neutraler und sachlicher Ebene wahrheitsgemäß zu dolmetschen.

Category: Dolmetschen

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für einen Begleitdolmetscher. Zum Beispiel auf Messen, Reisen, Geschäftsreisen, Kulturveranstaltungen oder bei Führungen.

Category: Dolmetschen

Wie der Name es vermuten lässt, begleitet ein „Begleitdolmetscher“ den Kunden auf zum Beispiel: Messen, Reisen (Geschäftsreisen), Kulturveranstaltungen oder bei Führungen. Er übersetzt von der Ausgangssprache (z.B. Deutsch) in die Zielsprache (z.B. Englisch). Bei Messebesuchen dolmetscht der Begleitübersetzer oder Begleitdolmetscher bilingual zwischen den Gesprächspartnern.

TIPP: Verlassen Sie sich nicht immer auf die englisch Kenntnisse Ihrer Gesprächspartner. Auf Messen zum Beispiel, wird auch sehr viel auf Englisch gesprochen oder eher vermittelt, jedoch gehen oft viele wertvolle Gedanken oder Fachwissen verloren weil entweder das Englisch der Aussteller oder die des Besuchers nicht ausreichend ist. Ein guter Begleitdolmetscher ist die Lösung, nicht nur sprachlich sondern auch fachlich.

Category: Dolmetschen

Keinesfalls! Diese Angaben sind lediglich nur für den sicheren Download und für Sie und uns als Nachrichten bzw. Kontaktkanal zum Thema: „Dolmetscher“ gedacht. Sie lösen dadurch keinerlei kostenpflichtige Registrierung aus.

Category: Dolmetschen

Ihre E-Mail Adresse wird benötigt, damit wir Ihnen den Download-Link zuschicken können. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Download wirklich von Ihnen persönlich beabsichtigt und initiiert wurde und nicht etwa von einem Automatismus (Spam-Bot) im Internet gesteuert wird. Zusätzlich bekommen Sie von uns die neusten Informationen zum Thema: Dolmetscher. Falls Sie keine Nachrichten über Neuigkeiten zum Thema: Dolmetscher per E-Mail bekommen möchten, schicken Sie uns nach dem Download einfach eine E-Mail mit dem Stichwort: NONEWSPLEASE

Alternativ empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres RSS Feeds.

Category: Dolmetschen

Die Planung eines Dolmetschereinsatzes für Ihre Veranstaltung ist sicherlich nur einer von vielen Bereichen die zu planen sind. Dazu kommt oft noch der Zeitfaktor. Erfahrungsgemäß werden Dolmetschereinsätze relativ kurzfristig angefragt. Bei der Fülle an Aufgaben, Terminen, Planung und der täglichen Arbeit, gehen oft wichtige Informationen verloren oder werden schnell übersehen. Hier ist doch eine Checkliste, mit den wichtigsten Punkten die für die Planung eines Dolmetschereinsatzes, goldwert! Sie brauchen nur Schritt für Schritt alle 14 Punkte durchgehen und die notwendigen Informationen zusammenstellen. Danach übernehmen wir für Sie und Sie können Sich wieder voll und ganz auf die weitere Planung Ihrer Veranstaltung und Ihr tägliches Geschäft konzentrieren.

Category: Dolmetschen

Aber sicher doch! Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose „GFT Dolmetschereinsatz Checkliste“ auf der folgenden Seite:

Hier klicken!

Category: Dolmetschen

Die GFT-Communicate ist spezialisiert auf technische Fachgebiete:

  • Anlagen-  & Maschinenbau
  • Automobil- & Transporttechnik
  • Elektromobilität
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Medizintechnik
  • Umwelttechnik

Zusätzlich bieten wir auch Dolmetscher für andere Fachgebiete wie z.B. Rechtswesen, Sozialwesen, Mode, Werbung und viele mehr an. Fragen Sie uns einfach an!

Category: Dolmetschen

Gute Frage… siehe Wiki: „Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen“.

Category: Dolmetschen

Immer dann, wenn es um einen Spezialeinsatz mit einem definierten Ergebnis geht und der Kunde die schriftliche und fundierte Bescheinigung benötigt, dass der Dolmetscher zu dem Einsatz die fachliche und rechtliche garantierte Berechtigung und Qualifikation hat. Eine 100% Garantie gibt auch eine Bescheinigung nicht. Diese schafft Vertrauen. Notwendig für die Sprachmittlung vor Gericht und auf Behörden.

Category: Dolmetschen

Die A-Sprache bezieht sich immer auf die Muttersprache. Die B-Sprache bezieht sich auf eine erlernte Fremdsprache die der Dolmetscher fast genau so gut wie die Muttersprache beherrscht und auch zum Dolmetschern benutzt. Die C-Sprache bezieht sich zwar auch auf eine erlernte Fremdsprache, jedoch beherrscht der Dolmetscher diese Sprache nicht so gut, dass er in beide Richtungen dolmetschen kann. In diesem Fall dolmetscht er von der C-Sprache in die A- oder B-Sprache aber nicht zurück.

Category: Dolmetschen

Üblicherweise übersetzt ein Dolmetscher immer von einer Arbeitssprache in die gewünschte Zielsprache, welches in den meisten Fällen die Muttersprache des Dolmetschers ist. Beim „Retour-Dolmetschen“ geschieht das genau umgekehrt. Der Dolmetscher übersetzt bzw. dolmetscht von seiner Muttersprache in eine beliebige Arbeitssprache.

Beispiel:
Der Dolmetscher ist Spanier und beherrscht spanisch als Muttersprache. Er hat zusätzlich die englische Sprache gelernt.
Er bietet folgende Dolmetsch-Sprachkombinationen an:

Standard-Dolmetschen
Ausgangssprache: Englisch (Arbeitssprache)
Zielsprache: Spanisch (Muttersprache)

Retour-Dolmetschen
Ausgangssprache: Spanisch  (Muttersprache)
Zielsprache: Englisch (Arbeitssprache)

Category: Dolmetschen

JAIN. Mehrere Sprachen zu dolmetschen geht nur wenn der Dolmetscher die langjährige und umfangreiche Ausbildung in den notwendigen Sprachen hat und diese Sprachkombinationen in der Praxis trainiert hat. Hier empfehlen wir einen Testlauf z.B. per Skype durchzuführen. Dazu z.B. die Kontakte in einer Niederlassung nutzen. Wir empfehlen bei umfangreichen, hochwertigen und schwierigen Dolmetschereinsätzen immer für jede Sprachkombination mindestens einen Dolmetscher. Bei Simultaneinsätzen immer mindestens 2 Dolmetscher je Sprachkombination und den Dolmetscher-Wechsel alle 30-40 Minuten.

Category: Dolmetschen

Vorab, vor jedem Einsatz prüfen wir die Qualifikationen der Dolmetscher. Bei Erstaufträgen und Ersteinsätzen sind wir besonders aufmerksam auf die Anforderungen und auf das passende Profil des Dolmetschers. Die Dolmetscher haben eine umfangreiche und langjährige Ausbildung bzw. Studium durchlaufen. Sie haben sich auf ein Fachgebiet (überwiegend) spezialisiert und haben langjährige Erfahrung mit den Fachgebieten und mit dem Dolmetschen. Studium oder Ausbildung, Muttersprachler in der Zielsprache, langjährige Praxiserfahrung, diese Kombination zahlt sich definitiv aus.

Category: Dolmetschen

Sehr oft werden diese zwei Begriffe verwechselt und vermischt. Dolmetschen bedeutet vor Ort, beim Kunden, Redner, Sprecher oder per z.B. Telefon die „Übersetzung“ in Sprache also auditiv wieder zu geben. Dabei gibt es die Möglichkeit Konsekutiv (im Versatz) oder Simultan (gleichzeitig) zu dolmetschen bzw. sprachlich zu übersetzen. Reines Übersetzen bedeutet es gibt einen Ausgangstext und dieser wird in die Zielsprache unter Verwendung z.B. eines Translation-Memory-Systems (TMS) übersetzt.

Category: Dolmetschen

Konsekutivdolmetscher

Ein Gerichtsdolmetscher ist einer vom lokalen Gericht / Richter ver- oder beeidigter Dolmetscher (Offiziell: öffentlich bestellter und beeidigter Dolmetscher) der bei Gerichtsverfahren in seiner Ausgangs- und Zielsprache dolmetschen darf und dafür herangezogen werden kann. Es ist verpflichtet für das Gericht auf neutraler und sachlicher Ebene wahrheitsgemäß zu dolmetschen.

Category: Dolmetschen

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für einen Begleitdolmetscher. Zum Beispiel auf Messen, Reisen, Geschäftsreisen, Kulturveranstaltungen oder bei Führungen.

Category: Dolmetschen

Wie der Name es vermuten lässt, begleitet ein „Begleitdolmetscher“ den Kunden auf zum Beispiel: Messen, Reisen (Geschäftsreisen), Kulturveranstaltungen oder bei Führungen. Er übersetzt von der Ausgangssprache (z.B. Deutsch) in die Zielsprache (z.B. Englisch). Bei Messebesuchen dolmetscht der Begleitübersetzer oder Begleitdolmetscher bilingual zwischen den Gesprächspartnern.

TIPP: Verlassen Sie sich nicht immer auf die englisch Kenntnisse Ihrer Gesprächspartner. Auf Messen zum Beispiel, wird auch sehr viel auf Englisch gesprochen oder eher vermittelt, jedoch gehen oft viele wertvolle Gedanken oder Fachwissen verloren weil entweder das Englisch der Aussteller oder die des Besuchers nicht ausreichend ist. Ein guter Begleitdolmetscher ist die Lösung, nicht nur sprachlich sondern auch fachlich.

Category: Dolmetschen

Keinesfalls! Diese Angaben sind lediglich nur für den sicheren Download und für Sie und uns als Nachrichten bzw. Kontaktkanal zum Thema: „Dolmetscher“ gedacht. Sie lösen dadurch keinerlei kostenpflichtige Registrierung aus.

Category: Dolmetschen

Ihre E-Mail Adresse wird benötigt, damit wir Ihnen den Download-Link zuschicken können. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Download wirklich von Ihnen persönlich beabsichtigt und initiiert wurde und nicht etwa von einem Automatismus (Spam-Bot) im Internet gesteuert wird. Zusätzlich bekommen Sie von uns die neusten Informationen zum Thema: Dolmetscher. Falls Sie keine Nachrichten über Neuigkeiten zum Thema: Dolmetscher per E-Mail bekommen möchten, schicken Sie uns nach dem Download einfach eine E-Mail mit dem Stichwort: NONEWSPLEASE

Alternativ empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres RSS Feeds.

Category: Dolmetschen

Die Planung eines Dolmetschereinsatzes für Ihre Veranstaltung ist sicherlich nur einer von vielen Bereichen die zu planen sind. Dazu kommt oft noch der Zeitfaktor. Erfahrungsgemäß werden Dolmetschereinsätze relativ kurzfristig angefragt. Bei der Fülle an Aufgaben, Terminen, Planung und der täglichen Arbeit, gehen oft wichtige Informationen verloren oder werden schnell übersehen. Hier ist doch eine Checkliste, mit den wichtigsten Punkten die für die Planung eines Dolmetschereinsatzes, goldwert! Sie brauchen nur Schritt für Schritt alle 14 Punkte durchgehen und die notwendigen Informationen zusammenstellen. Danach übernehmen wir für Sie und Sie können Sich wieder voll und ganz auf die weitere Planung Ihrer Veranstaltung und Ihr tägliches Geschäft konzentrieren.

Category: Dolmetschen

Aber sicher doch! Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose „GFT Dolmetschereinsatz Checkliste“ auf der folgenden Seite:

Hier klicken!

Category: Dolmetschen

Die GFT-Communicate ist spezialisiert auf technische Fachgebiete:

  • Anlagen-  & Maschinenbau
  • Automobil- & Transporttechnik
  • Elektromobilität
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Medizintechnik
  • Umwelttechnik

Zusätzlich bieten wir auch Dolmetscher für andere Fachgebiete wie z.B. Rechtswesen, Sozialwesen, Mode, Werbung und viele mehr an. Fragen Sie uns einfach an!

Category: Dolmetschen

Gute Frage… siehe Wiki: „Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen“.

Category: Dolmetschen

Immer dann, wenn es um einen Spezialeinsatz mit einem definierten Ergebnis geht und der Kunde die schriftliche und fundierte Bescheinigung benötigt, dass der Dolmetscher zu dem Einsatz die fachliche und rechtliche garantierte Berechtigung und Qualifikation hat. Eine 100% Garantie gibt auch eine Bescheinigung nicht. Diese schafft Vertrauen. Notwendig für die Sprachmittlung vor Gericht und auf Behörden.

Category: Dolmetschen

Die A-Sprache bezieht sich immer auf die Muttersprache. Die B-Sprache bezieht sich auf eine erlernte Fremdsprache die der Dolmetscher fast genau so gut wie die Muttersprache beherrscht und auch zum Dolmetschern benutzt. Die C-Sprache bezieht sich zwar auch auf eine erlernte Fremdsprache, jedoch beherrscht der Dolmetscher diese Sprache nicht so gut, dass er in beide Richtungen dolmetschen kann. In diesem Fall dolmetscht er von der C-Sprache in die A- oder B-Sprache aber nicht zurück.

Category: Dolmetschen

Üblicherweise übersetzt ein Dolmetscher immer von einer Arbeitssprache in die gewünschte Zielsprache, welches in den meisten Fällen die Muttersprache des Dolmetschers ist. Beim „Retour-Dolmetschen“ geschieht das genau umgekehrt. Der Dolmetscher übersetzt bzw. dolmetscht von seiner Muttersprache in eine beliebige Arbeitssprache.

Beispiel:
Der Dolmetscher ist Spanier und beherrscht spanisch als Muttersprache. Er hat zusätzlich die englische Sprache gelernt.
Er bietet folgende Dolmetsch-Sprachkombinationen an:

Standard-Dolmetschen
Ausgangssprache: Englisch (Arbeitssprache)
Zielsprache: Spanisch (Muttersprache)

Retour-Dolmetschen
Ausgangssprache: Spanisch  (Muttersprache)
Zielsprache: Englisch (Arbeitssprache)

Category: Dolmetschen

JAIN. Mehrere Sprachen zu dolmetschen geht nur wenn der Dolmetscher die langjährige und umfangreiche Ausbildung in den notwendigen Sprachen hat und diese Sprachkombinationen in der Praxis trainiert hat. Hier empfehlen wir einen Testlauf z.B. per Skype durchzuführen. Dazu z.B. die Kontakte in einer Niederlassung nutzen. Wir empfehlen bei umfangreichen, hochwertigen und schwierigen Dolmetschereinsätzen immer für jede Sprachkombination mindestens einen Dolmetscher. Bei Simultaneinsätzen immer mindestens 2 Dolmetscher je Sprachkombination und den Dolmetscher-Wechsel alle 30-40 Minuten.

Category: Dolmetschen

Vorab, vor jedem Einsatz prüfen wir die Qualifikationen der Dolmetscher. Bei Erstaufträgen und Ersteinsätzen sind wir besonders aufmerksam auf die Anforderungen und auf das passende Profil des Dolmetschers. Die Dolmetscher haben eine umfangreiche und langjährige Ausbildung bzw. Studium durchlaufen. Sie haben sich auf ein Fachgebiet (überwiegend) spezialisiert und haben langjährige Erfahrung mit den Fachgebieten und mit dem Dolmetschen. Studium oder Ausbildung, Muttersprachler in der Zielsprache, langjährige Praxiserfahrung, diese Kombination zahlt sich definitiv aus.

Category: Dolmetschen

Sehr oft werden diese zwei Begriffe verwechselt und vermischt. Dolmetschen bedeutet vor Ort, beim Kunden, Redner, Sprecher oder per z.B. Telefon die „Übersetzung“ in Sprache also auditiv wieder zu geben. Dabei gibt es die Möglichkeit Konsekutiv (im Versatz) oder Simultan (gleichzeitig) zu dolmetschen bzw. sprachlich zu übersetzen. Reines Übersetzen bedeutet es gibt einen Ausgangstext und dieser wird in die Zielsprache unter Verwendung z.B. eines Translation-Memory-Systems (TMS) übersetzt.

Category: Dolmetschen

Videodolmetscher

Was ist ein Videodolmetscher?

Der Videodolmetscher dolmetscht für eine Geschäfts- oder Privatperson über eine Video-Konferenz-Software (Zum Beispiel über Skype) „konsekutiv“ sprich „nacheinander“ oder auch „simultan“ also gleichzeitig.

Wo wird ein Videodolmetscher eingesetzt?

Videodolmetscher sind oft bei Videokonferenzen mit ausländischen Partnern gefragt. Auch für die Kommunikation mit Gehörlosen sind Videodolmetscher sehr beliebt.

Welche Technik benötige ich für einen Videodolmetscher-Einsatz?

Für den Einsatz eines Videodolmetschers gibt es mehrere Voraussetzungen:

  • eine sehr gute Internetverbindung (mind. DSL)
  • ein Computer oder Smartphone mit Videokamera, Mikrofon und Lautsprecher
  • eine Videokonferenzsoftware (Zum Beispiel Skype, Facetime oder ähnliches)

Welche Vorteile bringt der Einsatz eines Videodolmetschers?

  • Visuelle Wahrnehmung:
    Durch die Videoübertragung können sich beide Parteien visuell wahrnehmen. Dabei können die Videodolmetscher die Mimik, Gestik und Stimmung der verbundenen Parteien mit berücksichtigen, welches zum Beispiel bei der Gebärdensprache unumgänglich ist. Sie können dadurch viel mehr Informationen durch die Körpersprache gewinnen, was ohne eine Videoübertragung nicht möglich wäre.
  • Zeit- und Kostenersparnis:
    Außerdem, können Kunden die einen Videodolmetscher buchen, Zeit und Kosten einsparen. Für den Einsatz eines Videodolmetschers fallen viele Planungstechnische Aspekte wie zum Beispiel Anreise, Unterkunft, Dolmetscherkabine und vieles weitere weg. Die dadurch entstehenden Kosten fallen auch weg.
  • Flexibilität:
    Ein Videodolmetscher kann überall dort eingesetzt werden wo ein PC oder Smartphone mit Kamera und Internetverbindung besteht. Dadurch können Videodolmetscher flexibel eingesetzt werden, unabhängig von einem festen Standort. Sogar Bundes- oder Weltweit.

Was kostet mich der Einsatz eines Videodolmetschers?

Das hängt sehr stark von folgenden Faktoren ab:

  • Zielsprache
  • wie kurzfristig oder langfristig ist Ihr Wunschtermin
  • Honorar vom Dolmetscher
  • tatsächliche Einsatzzeit
  • wie umfangreich ist die zu besprechende Thematik / Fachgebiet
  • vorhandene Technik und Verbindung

Da jeder Einsatz anders ist, müssen wir für jeden Einsatz einen individuellen Preis berechnen. Dieser besteht aus einem Grundpreis und einem Minutenpreis. Fragen Sie uns doch einfach an. Wir beraten Sie gerne dazu!

Wie schnell kann ich einen Videodolmetschereinsatz bekommen?

Auch hier können wir Ihnen keine eindeutige Aussage geben. Wie schnell Sie einen Videodolmetscher erhalten, hängt von folgenden Faktoren ab:

  • gewünschte Zielsprache
  • ihr Termin
  • Dauer des Termins
  • Thematik / Fachgebiet
  • Verfügbarkeit des entsprechenden Videodolmetschers

Unsere Empfehlung daher ist es, einen Videodolmetscher-Einsatz so früh wie möglich anzufragen. So haben Sie gute Chancen einen passenden Videodolmetscher zu bekommen.

Kann ich einen Videodolmetscher auf Abruf bekommen?

Das ist durchaus möglich.

Wenn Sie zum Beispiel wissen an welchen Wochentagen, zu welchen Uhrzeiten und in welchen Sprachen Sie einen Videodolmetscher benötigen, könnten wir das auch dementsprechend für Sie einplanen, dass Sie den Videodolmetscher auf Abruf haben.

Hier ein Beispiel:

Arztpraxis Sprechzeiten: jeden Donnerstag zwischen 13-15 Uhr
Sprachen: Türkisch, Arabisch, Russisch, Chinesisch

Bei diesem Beispiel könnten wir vier Videodolmetscher (für jede Sprache einen Dolmetscher) so einplanen, dass Sie jeden Donnerstag zwischen 13-15 Uhr verfügbar bzw. auf Abruf sind.

Hierbei wird jeder der vier  Dolmetscher für zwei Stunden pro Woche gebucht, unabhängig davon ob sie tatsächlich auch eingesetzt werden oder nicht.

Feedback

Wie kann ich Ihnen Feedback zu einem Einsatz, zu Ihrer Webseite oder zu anderen Angelegenheiten geben?

Gerne dürfen Sie uns Feedback geben. Nutzen Sie dazu doch unsere E-Mail Adresse: dolmetscher@gft-communicate.de

Wozu benötigen Sie Feedback?

Mit einem Feedback / Rückmeldung geben Sie uns die Möglichkeit eine Sache aus Ihrer Perspektive zu sehen. Dadurch fühlen wir uns in unserer Vorgehensweise bestätigt oder können durch konstruktive Kritik weiter an uns arbeiten. Das hilft uns dabei uns stätig zu verbessern und dadurch unsere Qualität und Kundenzufriedenheit zu steigern. Deswegen freuen wir uns über jedes Feedback was wir von Ihnen bekommen können.

Gibt es eine Möglichkeit Sie bzw. Ihre Dienstleistung weiterzuempfehlen bzw. zu bewerten?

Ja diese gibt es tatsächlich.

  1. Durch ein Testimonial / Referenz die Sie für uns schreiben. Diese stellen wir dann auf unsere Webseite
  2. Bei Facebook: www.facebook.com/gftcommunicate
  3. Bei Google: goo.gl/SdqoeD

Angebot, Auftrag und Preise

Wie werden Dolmetscherleistungen abgerechnet?

Die Abrechnung erfolgt nach Sprachkombination, Dauer des Einsatzes, Schwierigkeitsgrad, Umfang der Vorbereitung und des Referenzmaterials und in Abhängigkeit mit dem Erfahrungsschatz des Dolmetschers. Zusätzlich gibt es Marktschwankungen ähnlich wie in anderen Branchen: „Angebot und Nachfrage“. Wichtig! Je früher Sie den Einsatz planen und den passenden Dolmetscher buchen desto besser das Ergebnis und der Preis.

Was bezahle ich und wofür?

Die Preise entsprechen dem Einsatz, der gelieferten Leistung, so wie in jedem vergleichbaren Gewerk. Siehe auch „Wie werden Dolmetscherleistungen abgerechnet?“. Wofür? Für den Erhalt der „Zunft“ und weil wenige es sich leisten können kostenlos zu arbeiten!

Wo finde ich eine Preisliste?

Ein Dolmetschereinsatz wird mit den verschiedensten Informationen, Eckdaten und Anforderungen geplant, kalkuliert und durchgeführt. Mit dem einfachen Model: „Zeit für Geld“ kann eine Kalkulation der Wirtschaftlichkeit nicht gerecht werden. Folgende Faktoren sind mit einzubeziehen: Termin, Sprachkombination, Dauer, Art (Simultan-, Konsekutiv-, Gebärden- und Telefondolmetscher), Fachthema, Erfahrung und Auszeichnung. TIPP: Probieren Sie unseren Preisrechner – diesen finden Sie in auf der Startseite. Mit dem Preisrechner können Sie schnell und einfach eine Kosteneinschätzung bekommen.

Wieviel kostet mich ein Angebot?

Kurz gesagt: Nichts! Sowohl unser Online-Preisrechner-Angebot als auch ein schriftliches Angebot von uns, sind kostenlos für Sie. Bitte beachten Sie aber bei dem Online-Preisrechner-Angebot, dass die Preise nur eine etwaige Schätzung sind. Die tatsächliche Preisgestaltung ist von Auftrag zu Auftrag unterschiedlich und kann erst nach einer genaueren Beratung festgestellt werden.

Welche Zahlungsmöglichkeiten bieten Sie an?

  • auf Rechnung
  • PayPal
  • Sofortüberweisung / Vorabzahlung

Sind die Preise vom Preisrechner verbindlich?

Nein. Die genaue Berechnung für einen Dolmetschereinsatz ist zu komplex für eine Preisliste oder Preisrechner und erfordert die Berücksichtung von vielen verschiedenen dynamischen Aspekten. Dolmetscher arbeiten generell mit einem Tageshonorar, auch wenn der tatsächliche Einsatz nur wenige Stunden in Anspruch nimmt. Jedoch ist die Vorbereitungszeit, welches sehr wichtig für den Einsatz ist, mit im Tageshonorar berücksichtigt. Zudem ist jeder Einsatz eines Dolmetschers unterschiedlich anspruchsvoll und  komplex, so dass wir für jeden Einsatz einen individuelles, für Ihren Einsatz passendes Angebot erstellen. Deshalb gilt für den Preisrechner:
Alle vom Preisrechner errechneten Preise sind unverbindlich und gelten ausschließlich nur als Richtpreise und sind ohne MwSt.

Wo finde ich den Preisrechner?

Den Preisrechner finden Sie auf unserer Startseite oder unter dem Navigationspunkt Service > Dolmetscher Preisrechner.

Welche Kosten müssen bei einem Dolmetschereinsatz für den Dolmetscher gedeckt werden?

  • Tageshonorar (auch wenn sich der tatsächliche Einsatz nur um wenige Stunden handelt)
  • Resttagegeld
  • Optional: Vorabendanreise
  • Reisekosten
  • Optional: Hotel-/Übernachtungskosten

Warum verlangen Dolmetscher oft auch bei Einsätzen von kurzer Dauer einen Tageshonorar?

Es gibt viele Gründe hierfür. Um nur zwei Gründe dafür zu nennen:

  1. Vorbereitung: die Vorbereitung für einen Einsatz erfordert mindestens genau so viel Zeit wie der tatsächliche Einsatz
  2. Verfügbarkeit: für den tatsächlichen Dolmetschereinsatz von z.B. 2 Stunden kommen noch die Vorbereitung und An- & Abreise hinzu. Oft können die Dolmetscher dadurch keinen weiteren Einsatz für den selben Tag annehmen.

Wo finde ich Ihre Bank Verbindung?

Unsere Bankverbindung finden Sie immer in der Fußzeile auf unseren Angeboten oder Rechnungen.

  • Sparkasse Wolfach
    BLZ.: 664 527 76
    Kto.-Nr.: 76019
    IBAN DE21 6645 2776 0000 076019
    BIC SOLADES1WOF

Sind Ihre Dolmetscherpreise immer gleichbleibend?

Nein. Warum? Aus verschiedenen Gründen. Unsere Preise sind von vielen Faktoren abhängig:

  • Tageshonorar vom Dolmetscher = steigt dieser, verändert sich unser Preis entsprechend mit
  • Dolmetscherqualität = Das Tageshonorar ist auch abhängig von der Qualität/Erfahrung und Auszeichnung des Dolmetschers
  • Aufwand = Jede Einsatzplanung ist vom Zeitaufwand unterschiedlich
  • Thematik = Wichtige und tiefgehende Thematiken erfordern noch mehr Vorbereitungszeit für den Dolmetscher
  • Technik = Jede Veranstaltungskonstellation bedarf einer individuellen Technik, abhängig von:
    • Dolmetscheranzahl
    • Dolmetschart
    • Raumgröße
    • Publikumsmenge
    • Übersetzungssprachen
    • zusätzlich geplanten Aktivitäten / Abendveranstaltungen etc.

Wie lauten Ihre Stornierungsbedingungen?

Stornierungsbedingungen bei Auftragserteilung:
Gebühren für die Stornierung des Auftrags oder von Teilen des Auftrags:
100% des Auftragswertes bei Stornierung bis zu 5 Werktagen vor Auftragsbeginn,
70% bei Stornierung von 6 bis 10 Werktagen vor Auftragsbeginn,
45% bei Stornierung von 11 bis 16 Werktagen vor Auftragsbeginn und
20% bei Stornierung ab Datum des Vertragsabschlusses bis 21 Werktagen vor Auftragsbeginn.

Wird der Auftrag während des laufenden Einsatzes storniert, fallen folgende Kosten
an:
100% des Auftragswertes bei Stornierung bis zu 5 Werktagen vor Ende des Einsatzes
70% bei Stornierung von 6 bis 10 Werktagen vor Ende des Einsatzes
45% bei Stornierung von 11 bis 16 Werktagen vor Ende des Einsatzes

Fallen bei einer Arbeitszeitüberschreitung zusätzliche Kosten an?

Bei einer Überschreitung der vereinbarten Arbeitszeit, erhöht sich der Tagessatz.
Die Kosten werden je nach Höhe der Überschreitung mit 100,00 EUR je angefangener Stunde
nachberechnet.

Wie viel kostet eine Dolmetscherkabine für eine Veranstaltung?

Die Antwort zu dieser Frage ist von vielen wichtigen Faktoren abhängig:

  • Dauer des Einsatzes
  • Veranstaltungsort
  • Qualität der Kabine
  • Größe der Kabine (Standard für 2 Dolmetscher)
  • Flexibilität der Kabine (zwecks Verlagerung oder Erweiterung z.B. für 3-4 Dolmetscher)
  • Anzahl der Dolmetscher (1 konsekutiv oder 2 simultan)
  • Anzahl der Sprachen (Verknüpfungen zwischen den Sprachkabinen)
  • Größe der Veranstaltung
  • Größe des Veranstaltungsraums (zwecks Positionierung und Beschallung)
  • Weitere Technik erforderlich? Z.B. für Beschallung?
  • Anzahl der zu dolmetschenden Personen in der Zuhörerschaft (zwecks Übertragung)
  • Entsprechende Technik (Kabine, Lüfter, Kompaktmischer, Dolmetscherpult, Sender u. Empfänger, Hörer, Kabel etc.)
  • Transport (Fahrtkosten)
  • Auf- und Abbau (Stundensatz)
  • Versicherung (Pauschal)
  • Support durch Techniker (Stundensatz, Abhängig vom Veranstaltungsort und Dauer evtl. Übernachtungskosten)

Als Richtwert könnte man sagen, pro Tag ab 1000 EUR. Sie wollen einen genauen Preis? Da wir mit kompetenten und erfahrenen Technikpartnern zusammenarbeiten, können wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot, passend zu Ihrem Einsatz, erstellen. Dabei werden alle wichtigen o.g. Positionen berücksichtigt. Sogar Transport, Auf- und Abbau, Support durch einen Techniker und Versicherung sind bei uns stets mit inbegriffen. Ein Rundum-Sorglos-Paket für Ihren Einsatz. Fragen Sie uns einfach an!

Vorbereitung

Woher weiß ich, welche Art des Dolmetschens für meine Veranstaltung geeignet ist?

Dazu einfach kurz die Situation unseren Experten beschreiben oder auf der Website die Infos zu Konsekutiv (kleine Gruppe und zeitlich versetzt), Simultan (meint gleichzeitig und meist für Konferenzen mit Headset, Kabineneinsatz) lesen.

Welche Informationen benötigt ein Dolmetscher für seine professionelle Arbeit?

Das ist eine sehr gute Frage… kurz und knapp: Alles was gut tun könnte für die professionelle Sprache: Referenzmaterial, Schulungsunterlagen, einen Glossar (Fachbegriffe), sehr gut ist eine Einweisung vor Ort. Am besten einen Tag vor dem Einsatz ca. 3-4 Stunden. Die allgemeinen Informationen: Sprache, Ort, Datum, Uhrzeit, Umfang, Zielgruppe, Ziel der Veranstaltung, Art: Messe, Konferenz, Verhandlung, Schulung, Workshop, Seminar etc. Je konkreter die Informationen desto besser die Qualität.

Wozu benötigen Dolmetscher Konferenzunterlagen und Hintergrundmaterial vor der Tagung?

Damit sich der Dolmetscher sehr gut vorbereiten kann, ggf. die Fachbegriffe, die Fachtermini einstudiert – eben selbst begreift, um besser, schneller, klarer übersetzen – dolmetschen zu können.

Wann braucht man mehrere Dolmetscher und wie viele?

Immer bei großen Veranstaltungen, bei mehr als einer Sprachkombination (Empfehlung), bei Simultaneinsätzen > 30 Minuten. Die Anzahl ist abhängig von der Anzahl der Sprachkombinationen, der Dauer. Hier empfehlen wir unsere Speziallisten zu fragen. Einfach eine Angebotsanfrage mit Situationsbeschreibung senden.

Ist eine Vorbesprechung mit dem Dolmetscherteam möglich?

Jede Art von Abstimmung, Vorbesprechung bzw. Informationsaustausch ist sehr hilfreich und hilft die Qualität des Dolmetschereinsatzes zu verbessern. Wichtig ist die frühzeitige Übergabe von Infomaterial, Fachbegriffen bzw. den Glossar zum Fachgebiet.

Wie kann der Auftraggeber vor der Veranstaltung helfen?

Frühzeitig anfragen! Gut wären mindestens 10 Tage Vorlauf, besser 14 Tage und mehr. Wenn z.B. ein Tag vor dem Einsatz ein kurzfristiger Einsatz sein muss, dann gibt es die Möglichkeit der Einweisung über Videokonferenz. Hier zählt dann jede Minute! Die GFT Checkliste zum Dolmetschereinsatz von unserer Website laden und Punkt für Punkt prüfen. Wichtig! Alle Informationen, die Rahmenbedingungen der GFT Communicate GmbH, dem Projekt-Team für das Dolmetschen übermitteln. Fragen stellen, Ihre geschätzten Fragen erweitern unseren Horizont und diese Liste.

In welchen Sprachen bieten Sie Ihre Dolmetscherdienstleistungen an?

Grundsätzlich bemühen wir uns, Ihnen alle Dolmetschersprachen anzubieten die Sie bei uns anfragen. Jedoch haben wir auch den häufigsten Bedarf mit berücksichtigt und bieten größtenteils alle Grundsprachen wie zum Beispiel Deutsch, Englisch, Russisch, Chinesisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, etc. an. Einige Sprachen finden Sie auch auf unserer Webseite unter Sprachen Dolmetscher Sprachen. Ist die Sprache die Sie suchen nicht dabei? Kein Problem, rufen oder schreiben Sie uns einfach an. Wir finden sicherlich den passenden Dolmetscher für Ihr Anliegen und Sprache.

Wann benötigt ein Dolmetscher Unterlagen zur Vorbereitung?

Kurz und Knapp: Umso früher, desto besser!
Je früher ein Dolmetscher Unterlagen zur Vorbereitung eines Einsatzes bekommt, desto qualitativ hochwertiger oder einfach besser wird die Verdolmetschung. Umso qualitativ hochwertiger der Dolmetschereinsatz desto erfolgreicher der Einsatzzweck und umso zufriedener werden die Kunden bzw. alle Beteiligten sein.

Welche Arten der Vorbereitung sind effektiv für einen bevorstehenden Dolmetschereinsatz?

Es gibt im Grunde drei Möglichkeiten für einen Dolmetscher, sich auf einen Einsatz vorzubereiten. Die erste Möglichkeit ist schriftlich: sich anhand der ihm zur Verfügung gestellten Unterlagen vorzubereiten. Die zweite Möglichkeit ist mündlich: sich mit dem Redner / Kunden / Gesprächspartnern zusammenzusetzen und die Thematik und den Gesprächsablauf abzusprechen. Die dritte Möglichkeit ist technisch: sich mit den Gesprächspartnern zusammen auf die Technik vorbereiten. Oft geschieht dies vor Ort mit der Einweisung eines qualifizierten Technikers. Werden alle 3 hier genannten Möglichkeiten der Vorbereitung genutzt, ist der Erfolg für diesen Dolmetscher-Einsatz garantiert.

Durchführung des Dolmetschereinsatzes

Wie kann der Auftraggeber während der Veranstaltung helfen?

Besonders wichtig ist es, dass die Veranstaltung, der Dolmetschereinsatz nicht gestört wird. Ruhe und die Möglichkeit konzentriert arbeiten zu können helfen und bringen den Erfolg. Während den Pausen kann der Dolmetscher durch ein positives Feedback unterstützt – gestärkt werden. Dolmetschereinsätze sind einer der am stärksten belastenden Jobs – vergleichbar mit einem „Jetpilot“ im Einsatz.

Wie kann der Redner zum Gelingen beitragen?

Wichtig ist das Sprechtempo des Redners, ½ Normalgeschwindigkeit (gewohntes Sprechtempo) ist meist schon schnell genug, insbesondere bei Simultandolmetschern. Abstrakte Begriffe gleich erklären – so muss der Dolmetscher nicht selbst, mit seinem Wissen und seinem Bildungsstand umschreiben.

Nachbearbeitung eines Dolmetschereinsatzes

Welche Hilfsmittel kann man für die Nacharbeit nach einem Dolmetschereinsatz nutzen?

Nach einem Dolmetschereinsatz hat man bekanntlich viel mehr Informationen und Wissen als vor einem Einsatz. Anhand der Vorbereitung und des Einsatzes kann zum Beispiel ein Themen- oder fachspezifisches Glossar oder eine Terminologieliste erstellt werden. Eine Selbstanalyse anhand von Fragen wäre sicher auch von Vorteil. Fragen Sie sich zum Beispiel selbst:

  • In welchen Punkten war ich eher unsicher?
  • Welche Punkte stellten sich als Stolperfalle dar?
  • Wie kann ich solche Situationen in zukünftigen Einsätzen vermeiden oder mich besser drauf vorbereiten?
  • Gibt es bestimmte Punkte die ich vorher wissen muss, die ich zum Vorbereiten benötigt hätte?
  • Hätte ich mich noch besser Vorbereiten bzw. mich noch mehr mit dem Redner abstimmen müssen?

Für die Nachbearbeitung wäre es auch hilfreich eine Nach- oder Feedbackbesprechung mit dem Kunden durchzuführen. Hierbei kann man Fehlerquellen analysieren, Ideen und Anregungen von und mit dem Kunden austauschen.

Diese Analyse können Sie auch gerne mit uns besprechen. Worauf können wir als Projektmanager für Dolmetschereinsätze in Zukunft mehr drauf achten? Wie können wir Ihnen schon bei der Planung und Vorbereitung die bestmögliche Unterstützung bieten?

Warum ist die Nacharbeit nach einem Dolmetschereinsatz so wichtig?

Ein Dolmetscher lernt nie aus. Um seine Qualität, Erfahrungen, Fähigkeiten und Sprachkenntnisse stetig zu verbessern und zu entwickeln, ist es immer von großem Nutzen, wenn der Dolmetscher sich nach jedem Einsatz genügend Zeit nimmt, um sich mit dem abgeschlossenen Einsatz auseinanderzusetzen bzw. zu analysieren. Jede Nacharbeit ist die Vorbereitung für den Folgeeinsatz, entweder für den selben Kunden oder für das selbe Themengebiet.

Wie kann ich als Auftraggeber dem Dolmetscher bei der Nachbearbeitung des Einsatzes helfen?

Wenn möglich, nehmen Sie sich nach dem Dolmetschereinsatz noch kurz die Zeit um sich mit dem Dolmetscher auszutauschen. Geben Sie dem Dolmetscher gerne offenes Feedback!

  • Was hat Ihnen besonders gut gefallen?
  • Welche unerwarteten Herausforderungen trafen ein?
  • Wie konnten diese beseitigt werden?
  • Wie kann man sich beim nächsten Mal besser auf diese Herausforderung vorbereiten?
  • Was kann ich als Redner oder Auftraggeber das nächste Mal besser machen, so dass die Arbeit des Dolmetschers vereinfacht werden kann?
  • Welchen Feedback können Sie dem Projektmanagement oder dem Techniker geben?

Ist die Nachbearbeitung eines Einsatzes für den Auftraggeber und Redner auch wichtig?

Die Nachbearbeitung nach einem Dolmetschereinsatz ist für den Redner und Auftraggeber genau so wichtig, wie für den Dolmetscher. Durch einen kurzen Rückblick und Analyse lassen sich oft gute Erfahrungsschätze ausarbeiten, die beim nächsten Einsatz / Event von großem Nutzen sein können.

Vorabendanreise

Warum ist eine Vorabendanreise notwendig?

Eine Vorabendanreise ist dann notwendig, wenn die Veranstaltung sehr früh am Tag beginnt. Hier empfiehlt es sich für den Dolmetscher bereits am Vorabend anzureisen um so mögliche Hindernisse wie Stau, Zugausfall oder Verspätungen und andere Schwierigkeiten zu vermeiden. Die Vorabendanreise bietet zudem noch die optimale Gelegenheit für eine Vorbesprechung mit dem Referenten und eine kurze Einweisung durch den Techniker, falls Dolmetscher-/Konferenztechnik für die Veranstaltung geplant ist.

Was muss ich bei der Planung einer Vorabendanreise beachten?

Bei einer Vorabendanreise sind folgende Punkte zu beachten:

  • Uhrzeit der Anreise
  • Transfer zur Firma oder Hotel
  • Hotel oder Unterkunft
  • Vorbesprechung erwünscht?
  • Einweisung durch Techniker erwünscht?

Muss ich bei der Planung einer Vorabendanreise mit zusätzlichen Kosten rechnen?

Grundsätzlich: Nein. Es kommen hierfür keine zusätzlichen Kosten auf Sie zu. Jedoch ist eine Anreise am Vorabend für den Dolmetscher immer mit Mehraufwand und Arbeitsausfall verknüpft. Je nach Abreisezeit kann der Dolmetscher am Anreisetag wahrscheinlich keine weiteren Aufträge annehmen. Wir bei der GFT versuchen diesen Aspekt jedoch bei der Preisgestaltung mit zu berücksichtigen. Praktisch wäre es doch die Vorabendanreise mit einer kurzen Vorbesprechung zu verknüpfen. Evtl. auch für eine kurze Einweisung durch den Techniker für mögliche Dolmetschertechnik vor Ort. Dies zahlt sich für beide Parteien aus! Wir beraten Sie gerne dabei.

Wer plant die Unterkunft für den Dolmetscher?

Üblicherweise plant der Veranstalter die Unterkunft für den Dolmetscher. Sollte dies jedoch aus zeitlichen Gründen nicht möglich sein, übernehmen wir das auch gerne für Sie.

Vorbesprechung

Warum ist eine Vorbesprechung notwendig?

Eine Vorbesprechung bietet Gelegenheit für die letzte Feinabstimmung vor der Veranstaltung. Auch wenn sich der Dolmetscher bereits zuhause auf die Thematik vorbereitet, ist es sehr hilfreich, wenn sich der Referent/Redner mit dem Dolmetscher abspricht. Sie gehen kurz die zu besprechenden Themen durch, gehen auf die Besonderheiten ein die betont werden sollen und können den Ablauf einstudieren. Dies sorgt sicherlich für einen reibungslosen Ablauf während der Veranstaltung und beide Parteien gehen mit noch mehr Sicherheit an die Veranstaltung dran.

Was benötige ich alles für eine Vorbesprechung?

Für eine Vorbesprechung können folgende Aspekte hilfreich sein:

  • Programmablauf
  • Themenübersicht
  • Skripte
  • Glossare
  • Präsentationen
  • Video- und Audiomaterialien
  • Planung der Abendveranstaltungen

Muss ich bei der Planung einer Vorbesprechung mit zusätzlichen Kosten rechnen?

Grundsätzlich: Nein. Es kommen hierfür keine zusätzlichen Kosten auf Sie zu. Die Vorbesprechung wird oft zusammen mit der Vorabendanreise geplant. Oft genügen hierfür 1-2 Stunden. Der dadurch entstehende Zeitaufwand für den Dolmetscher wird pauschal bei der gesamten Planung abgedeckt.

Wer plant die Vorbesprechung mit dem Dolmetscher?

Wir im Projektmanagement planen die Zeit bzw. den Termin für eine Vorbesprechung nach Absprache mit dem Veranstalter ein. Jedoch plant der Veranstalter bzw. der Referent oder Redner den Inhalt für die Vorbesprechung mit dem Dolmetscher.

Diskretion, Verschwiegenheit und Geheimhaltung

Werden meine Gespräche vertraulich behandelt?

Ja, siehe auch „Verschwiegenheit“. Dennoch ist es wichtig den Kreis der Wissenden so klein wie möglich zu halten. Prüfen Sie auch die Technik, die Webanbindung, das Personal und die Zuhörer auf mögliche „Sicherheitslücken“ und mögliche „Fremdhörer“. Gerne unterstützen wir Sie zu solchen Spezialeinsätzen.

Wie steht es mit der Geheimhaltung?

Diese darf ausgesprochen und klar und verständlich festgeschrieben und beauftragt werden. Dazu dürfen alle Beteiligten mit einbezogen werden.

Verschwiegenheit – was kann ich einem Dolmetscher alles anvertrauen?

So viel oder wenig wie jedem anderen Menschen in einer ähnlichen Position und Funktion. Grundsätzlich kann immer die Verschwiegenheitspflicht vereinbart und abgezeichnet werden. Der Dolmetscher hat zusätzlich seinen Ehrenkodex, der die Verschwiegenheit als Grundvoraussetzung für Vertrauen und Loyalität betrachtet. Bei streng geheimen Einsätzen empfehlen wir die schriftliche Bestätigung der Geheimhaltung mit dem Vermerk möglicher Konsequenzen. Was passiert, wenn …

Technik für den Dolmetschereinsatz

Wer sorgt für die Konferenztechnik?

Gerne übernehmen wir die Planung und den Einsatz für die notwendige Konferenztechnik.

Welche Arten der Konferenztechnik kommen zum Einsatz?

Dies ist von Einsatz zu Einsatz unterschiedlich und stark von dem Einsatzzweck, Einsatzort, Anzahl der Teilnehmer und Dauer des Einsatzes abhängig. Oft genutzt werden z.B. Dolmetscherkabinen für Simultandolmetscher, Einohr- und Zweiohr-Headsets (PFA) für die Zuhörer für z.B. Werksführungen oder fremd- oder mehrsprachige Konferenzen und den Konsekutiven Dolmetschereinsatz.

Wozu benötigt ein Dolmetscher das Dolmetscherpult?

Das Dolmetscherpult wird benötigt um den Einsatz in Punkto Ton, Qualität, Lautstärke und Klang zu mischen bzw. hörbarer zu machen.

Was ist eine Flüsteranlage (Personenführungsanlage)?

Eine „Flüsteranlage“ oder auch „Personenführungsanlage“ besteht aus verschiedenen technischen Komponenten: Mikrofon, Sender und Empfänger mit Kopfhörern. Diese Technik wird oft bei Führungen in Museen, Firmen oder Werken verwendet. Der Redner oder Führer spricht in das Mikrofon und die Zuhörer können über die Kopfhörer das Gesagte klar empfangen und hören. Durch die Kopfhörer wird auch gewährleistet, dass der Zuhörer sich, innerhalb einer bestimmten Reichweite, frei bewegen kann.

Was ist ein Telefonhybrid (ANG)?

Ein Telefonhybrid (ANG-Anschaltgerät) ist ein elektronisches Gerät, welches ermöglicht, dass ein- und ausgehende Audiosignale einer Telefonverbindung (auch über TeKo-Telefonkonferenz, GoToMeeting, CISCO WebEx, Skype etc.) durch einen Audioausgang weiterverarbeitet werden können.

Zum Beispiel: Ein Dolmetscher wird einer Telefon-Konferenz über ein Hybrid-Telefon zugeschaltet. Ein Tonsignal aus dem Hybridtelefon wird der Konferenz zugeführt, während die Sendesumme von der Telefon-Konferenz dem Telefonhybrid zugeführt wird. Der Dolmetscher ist bei Bedarf während der Telefon-Konferenz hörbar und hört alles, was gesendet/gesprochen wird, also auch den Redner, der mit in der Telefon-Konferenz beteiligt ist. Der Redner kann das Gespräch also führen, ohne dass er einen Telefonhörer benötigt. Er spricht ganz normal in das Mikrofon und hört den Dolmetscher über einen Kopfhörer.

Was muss ich beachten, wenn in mehrere Sprachen gedolmetscht werden soll?

Hierbei wäre es erst einmal gut zu wissen, welche Art des Dolmetschens verlangt bzw. sinnvoll ist: simultan oder konsekutiv?

Bei einer Simultanverdolmetschung sind Dolmetscherkabinen und die passende Technik erforderlich. Außerdem empfehlen wir pro Sprache 2 Simultandolmetscher, die sich ca. alle 20-30 Minuten abwechseln und dadurch die Qualität der Verdolmetschung garantieren.

Auch bei einer mehrsprachigen Konsekutivverdolmetschung empfehlen wir je nach Umständen, Räumlichkeiten und Geräuschkulissen eine Dolmetscherkabine pro Zielsprache. So kann auch eine reibungslose Verdolmetschung garantiert werden.

Zusätzliche Dienstleistungen der GFT-Gruppe

Übersetzen Sie auch schriftliche Dokumente?

Ja. Wir bieten in der schriftlichen bzw. technischen Übersetzung sogar sehr erfahrene, kompetente Mitarbeiter und Übersetzer an. Informieren Sie sich gerne bei gft-online.de oder kontaktieren Sie uns direkt.

Übersetzen Sie auch Webseiteninhalte?

Natürlich. Siehe dazu „Übersetzen Sie auch schriftliche Dokumente?“

Worauf muss ich achten wenn ich Webseiteninhalte erstelle?

Es ist eine Sache schriftliche Inhalte zu übersetzen aber es ist eine noch ganz andere Sache diese Texte inhaltlich so zu formulieren, dass Sie auf einer Webseite optimal präsentiert und gefunden werden können. Unsere Experten zum Thema „SEO“ (Suchmaschinenoptimierung) beraten Sie gerne dazu. Besuchen Sie dazu unsere Webseite gft-prisma.de oder kontaktieren Sie uns direkt.

Kennen Sie sich mit Produkthaftungskriterien zu Dokumentationen aus?

Auch in diesem Bereich bieten wir langjährige und erfahrene Experten an. Besuchen Sie gerne dazu unsere Webseite gft-akademie.de oder kontaktieren Sie uns direkt.

Bieten Sie auch Layout, Bildbearbeitung und Illustration an?

Ein ganz wichtiger Punkt! Ganz gleich ob Sie ein ansprechendes Layout für Ihre technischen Dokumentationen, Zeitschriften, Magazine, Broschüren oder Werbematerial benötigen, oder den optimalen Einsatz und Effekt von Bildern in Dokumenten oder auf Ihrer Webseite. Ganz nach dem Motto „Der erste Eindruck zählt!“ bieten wir auch in diesem Bereich langjährige und erfahrene Experten mit einem geschulten Auge für’s Detail an. Besuchen Sie gerne dazu unsere Webseite gft-akademie.de oder kontaktieren Sie uns direkt.

Haben Sie auch E-Books und Bücher?

Der GFT-Verlag arbeitet schon sehr lange daran, Wissen und Nutzen zu vereinen und weiterzuvermitteln. In Zusammenarbeit mit vielen erfahrenen Autoren und Fachexperten bieten wir Fachliteratur zu vielen verschiedenen technischen Fachgebieten an. Ob zum Thema Dolmetschereinsätze, Risikobeurteilung und Gefahrenanalyse, technische Dokumentation, Betriebs- und Gebrauchsanleitungen, TMS, Projektmanagement und vieles mehr, hier finden Sie alles. Besuchen Sie gerne dazu unsere Webseite gft-verlag.de oder kontaktieren Sie uns direkt.

Haben Sie auch Podcasts?

Ja. Seit 2017 produzieren wir, die GFT Communicate, auch Podcasts zum Thema: „Dolmetscher und Übersetzer in der Wirtschaft“. Hier finden Sie interessante Interviews von Kunden, Veranstaltern, Bildungsinstituten, Übersetzern und Dolmetschern rund um das Thema: Dolmetschen, Dolmetschereinsatz, Sprache und Kommunikation. Hören Sie mal rein.

Back To Top