skip to Main Content

Worin besteht der Unterschied zwischen Dolmetschen und Übersetzen?

Sehr oft werden diese zwei Begriffe verwechselt und vermischt. Dolmetschen bedeutet vor Ort, beim Kunden, Redner, Sprecher oder per z.B. Telefon die „Übersetzung“ in Sprache also auditiv wieder zu geben. Dabei gibt es die Möglichkeit Konsekutiv (im Versatz) oder Simultan (gleichzeitig) zu dolmetschen bzw. sprachlich zu übersetzen. Reines Übersetzen bedeutet es gibt einen Ausgangstext und dieser wird in die Zielsprache unter Verwendung z.B. eines Translation-Memory-Systems (TMS) übersetzt.

Back To Top