Überspringen zu Hauptinhalt

Projektmanager aus Leidenschaft

Warum Projektmanager für Dolmetschereinsätze?

Bei der Planung von Veranstaltungen, Konferenzen, Seminare oder Meetings müssen viele Aspekte berücksichtigt werden, die nicht immer direkt etwas mit der eigentlichen Veranstaltung zu tun haben. Zum Beispiel auch der Einsatz eines Dolmetschers. Da der Einsatz eines Dolmetschers für eine interkulturelle Verständigung unverzichtbar ist, muss auch hier an vieles gedacht werden.

Die Planung der Veranstaltung kostet Sie sicherlich sehr viel Zeit, Kraft und Konzentration. Alles was mit der Thematik der Veranstaltung zu tun hat, können Sie sicherlich gut regeln. Aber was ist mit Dolmetschereinsätzen? Was müssen Sie dabei alles beachten, damit auch dieser Teil perfekt zum Erfolg der Veranstaltung beitragen kann?

Hier kommt die Lösung!

Was würden Sie sagen, wenn Sie diesen Teil jemanden übergeben könnten, der sich 1. sehr gut mit der Thematik „Dolmetscher und Dolmetschereinsätze“ auskennt, 2. die notwendige Zeit und Möglichkeiten an der Hand hat um alles zu organisieren und 3. das Ganze auch noch leidenschaftlich gern macht?

Meine Stärken = Ihre Garantie zum Erfolg!

Hier komme ich ins Spiel. Als Projektmanager für Dolmetschereinsätze verbinde ich 3 meiner Stärken und Leidenschaften:

  • kulturelles Verständnis
  • organisatorisches Talent
  • kommunikativ

Diese Stärken und Leidenschaften nutze ich gerne um Ihnen weiterzuhelfen. Ich übernehme alles was mit der Planung eines Dolmetschereinsatzes zu tun hat und halte Sie stets auf dem Laufenden. So haben Sie mehr Zeit, sich um Ihre Veranstaltung zu kümmern und bleiben trotzdem immer informiert über die Planung des Dolmetschereinsatzes.

Womit kann ich Sie erleichtern?

  1. Besprechung mit Ihnen zur Übergabe der Planung des Dolmetschereinsatzes
  2. Suche nach einem passgenauen Dolmetscher für Ihre Veranstaltung, Sprache und Fachgebiet
  3. Vorbereitung der Dokumente für den Dolmetscher
  4. Zusammenstellung der notwendigen Informationen für die Veranstaltung und den Dolmetscher
  5. Planung der Anreise, Unterkunft und Transfer des Dolmetschers
  6. Planung einer Vorbesprechung mit dem Dolmetscher und dem Redner / Referent
  7. Planung der Dolmetschertechnik, Lieferung, Aufbau, Anleitung, Abbau und Rücktransport inkl. Versicherung und Support
  8. Feedback durch Veranstalter, Redner / Referent und Dolmetscher
  9. Vergütung des Dolmetschers, Bezahlung der Unterkunft
  10. Das Ganze überblicken, planen und durchführen

Mehr Erfolg durch Optimierung!

Da fällt Ihnen sicherlich eine große Last von den Schultern! Genau das wollen wir erreichen. Verteilen Sie Ihre Last auf mehrere kompetente Schultern und gewinnen Sie dadurch mehr Zeit, Kraft und Freude für Ihre Arbeit!

Das ist mein Beitrag zu Ihrem Erfolg als Projektmanager für Dolmetschereinsätze!

Falls ich jetzt Ihr Interesse wecken konnte und Sie noch mehr erfahren möchten, eine persönliche Beratung benötigen oder direkt zur Sache kommen möchten und mir die Planung des Dolmetschereinsatzes für Ihre Veranstaltung übergeben möchten, würde ich mich sehr über Ihren Kontakt freuen!

Sie können mich über folgende Wege erreichen:

Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Tel.: +49-7836-9567-134

E-Mail: p.sabarathnam@gft-communicate.de

Webseite: gft-communicate.de

Skype: p.sabarathnam@gft-communicate.de

zum Team
GFT Communicate

Prasannah Sabarathnam

Dolmetschereinsatz ChecklisteDie wichtigsten 14 Punkte, Schritt für Schritt, für Ihren Dolmetschereinsatz!
Zur Checkliste
An den Anfang scrollen