Überspringen zu Hauptinhalt

Telefondolmetscher

Aufgabenbereiche

Der Telefondolmetscher benutzt auch eine Art des „Konferenzdolmetschens“ wo der Dolmetscher für eine Geschäfts- oder Privatperson über Telefon „konsekutiv“ sprich „nacheinander“ übersetzt. Je nach technischer Ausrüstung können einzelne Teilnehmer oder mehrere Teilnehmer aus der Konferenz gestrichen oder stumm geschaltet werden.

Diese Art des Dolmetschens ist sehr beliebt, da es, im Vergleich zu den anderen Dolmetscher Arten, sehr einfach, effizient und kostengünstig ist. Außerdem ist dieser Service jeder Person und fast überall zugänglich, solange ein Telefon / Mobiltelefon und ausreichend Netzempfang vorhanden ist.

Mit dem Telefondolmetscher verwandte Dolmetscherarten sind z.B. das „Videodolmetschen“ und das „Gebärdensprachdolmetschen“.

Telefondolmetscher - jetzt kostenlos Anfragen!

Simultandolmetscher - Was Sie unbedingt wissen sollten!

[kkratings]

Erfahrungswerte in Stuttgart

Unsere Telefondolmetscher bieten ihre Dienste speziell auch im Raum Stuttgart, in den Sprachen: EnglischFranzösischItalienischSpanisch, Türkisch, Ungarisch und vielen weiteren Sprachen an.

Mit einem 25% Ausländeranteil ist Stuttgart mittlerweile eine multikulturelle Stadt geworden. Es sind über 180 Nationen vertreten und ca. 40% der Einwohner verfügen über einen Migrationshintergrund. Durch die Flüchtlingswelle steigt diese zahl stätig an und gleichzeitig steigt auch der Bedarf an Dolmetschern in Stuttgart.

Ob es eine Werksführung für ausländische Kunden oder Mitarbeiter ist, eine Gerichtsverhandlung, ein Gespräch beim Anwalt, Notar, Arzt oder Psychologen, ein Amts- oder Behördengang, eine private Veranstaltung oder kulturelle Feier, bei all diesen Anliegen helfen Ihnen unsere Telefondolmetscher eine reibungslose Kommunikation zu ermöglichen.

Checkliste für die Planung Ihres Telefondolmetschereinsatzes,
mit den 7 wichtigsten Punkten!

Sie planen einen Telefondolmetschereinsatz für eine Veranstaltung, Schulung, Werksführung oder Konferenz, bei der Sie die Unterstützung eines Dolmetschers benötigen?

Mit dieser Checkliste sind Sie immer auf der sicheren Seite!

Zu beachten

  • Empfang: Falls Sie mit Ihrem Mobiltelefon anrufen, stellen Sie bitte vor dem Anruf sicher, dass Sie ausreichend Funkempfang haben um eine gute Sprachqualität sicherzustellen.
  • Batterie/Akku: Stellen Sie sicher, dass das Akku Ihres Mobiltelefons, vor dem Gespräch, ausreichend aufgeladen ist.
    Informationen: Umso detaillierter Ihre Informationen sind, die Sie uns bzw. dem Telefondolmetscher vor dem Gespräch mit Ihrem Gesprächspartner mitteilen, desto qualitativer wird die Dolmetschung.
  • Struktur: Bitte versuchen Sie bei einem Gespräch die Gesprächsstruktur zu bewahren. Reden Sie langsam, deutlich , in einfachen Sätzen und mit ausreichend Pausen für den Dolmetscher und Ihrem Gesprächspartner. Sorgen Sie dafür, dass nur eine Person zur selben Zeit redet und nicht etwa mehrere gleichzeitig.
  • Kultur: Versuchen Sie Redewendungen, Sprüche, Beispiele oder andere Phrasen oder Begriffe zu vermeiden, die nur in Ihrer Sprache üblich sind und verstanden werden können.

Nicht warten - persönlicher Sofortkontakt!

So funktioniert’s

  1. Checkliste: Telefondolmetscher Checkliste herunterladen
  2. Informationen: Alle notwendigen Informationen notieren
  3. Rufnummer: +49-7836-9567-134 wählen
  4. Anliegen: Bitte die Sprachkombination, Ausgangslage, Gesprächsthematik, Wunschtermin und Rückrufnummer mitteilen.
  5. Rückruf: Ein passender Telefondolmetscher wird Sie zurückrufen.
  6. Optionen: Für das Telefondolmetschen gibt es zwei Optionen:
    1. Telefonlautsprecher: Wenn Sie sich bei Ihrem Gesprächspartner befinden, können Sie die Lautsprechfunktion auf Ihrem Telefon/Mobilgerät aktivieren.
    2. Dreierkonferenz: Falls Sie sich nicht in unmittelbarer Nähe Ihres Gesprächspartners befinden, besteht die Möglichkeit eine Dreierkonferenz zu starten. Dazu  gehen Sie wie beschrieben die Schritte 1-3 durch. Geben Sie dem Dolmetscher zusätzlich noch die Rufnummer Ihres Gesprächspartners. Der Telefondolmetscher wird zuerst Sie anrufen, die Ausgangslage und Thematik besprechen und danach Ihren Gesprächspartner zu dem Gespräch dazuschalten.
  7. Abrechnung: Die Abrechnung erfolgt im Anschluss entsprechend dem Umfang (pro angefangener Gesprächseinheit). Eine Gesprächseinheit beinhaltet 15 Minuten.

Eine kleine Auswahl an führenden Unternehmen die uns vertrauen:

Kostenloser Rückruf Service


Einsatzbereiche Telefondolmetscher

Hier können Sie anhand der Einsatzbereiche Ihre Anfrage bzw. Dolmetscherprojekt besser einschätzen lernen.

  • Werksführungen
  • Konferenzen jeglicher Art
  • Behörden, Ämter
  • Gemeinden, Caritative Einrichtungen
  • Ärztpraxen, Krankenhäuser
  • Kindergärten, Schulen, Universitäten
  • Erstaufnahmeeinrichtungen, Flüchtlingsunterkünfte
  • Seelsorge, Psychologische Betreuung
  • Kundenservice- und Support Hotlines
  • Arbeitgeber- und Arbeitnehmerkommunikation
  • Messe, Ausstellungen

Ausrüstung Telefondolmetscher

Bei dieser Art des Dolmetschens, ist von Seiten des Kunden, außer einem Telefon / Mobiltelefon, keinerlei weitere technische Ausrüstung notwendig.

Ihre Vorteile

  • schnelle Erreichbarkeit (Termin innerhalb von 30-60 Min.)
  • Mobilität – von Unterwegs, egal wo Sie sind
  • viele verschiedene Sprachkombinationen
  • keine Verwaltungskosten oder Aufwand für Sie
  • Minutengenaue Abrechnung (keine Registrierungsgebühren, keine Mindestgebühren)

Top Telefondolmetscher Ausbildung

  • Terminologiesammlung und Glossar zum Dolmetschereinsatz – Simultan- und Konferenzdolmetschen
GFT Communicate

Projektmanager P. Sabarathnam

Ihr persönlicher Ansprechpartner für Dolmetschereinsätze

Sofortkontakt

Ich spreche folgende Sprachen für Sie:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Tamil
  • Hindi
  • Urdu

Hochqualifizierte Dolmetscher für jeden Bereich

Sie wollen mehr erfahren zum Thema: Telefondolmetscher? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Hier geht’s zu den Kontaktmöglichkeiten.

Dolmetschereinsatz ChecklisteDie wichtigsten 14 Punkte, Schritt für Schritt, für Ihren Dolmetschereinsatz!
Zur Checkliste
An den Anfang scrollen