skip to Main Content
Neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Tritt Ab Dem 25.05.2018 In Deutschland In Kraft

Neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt ab dem 25.05.2018 in Deutschland in Kraft

Ab dem 25.05.2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Deutschland in Kraft.

Welche Vorteile ergeben sich daraus für Sie?

  1. Mehr Transparenz bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  2. Verbesserung des Schutzes Ihrer Daten
  3. Datenschutzfreundliche Voreinstellungen
  4. Vereinheitlichung des Datenschutzrechts in Europa

Da uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zum Beispiel durch E-Mail Anfragen, Anfragen über unsere Webseitenformulare oder Bewerbungen übermitteln, sehr wichtig ist und wir weiterhin den bestmöglichen Schutz dieser Daten gewährleisten möchten, werden wir unsere Webseite den neuen Sicherheitsrichtlinien anpassen.

  1. Unsere Webseitenformulare und andere Elemente werden geprüft und aktualisiert.
  2. Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert und der neuen EU-DSGVO angepasst.*
  3. Die Transparenz der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird erhöht.

*Aus den aktualisierten Datenschutzhinweisen können Sie entnehmen wie Ihre personenbezogenen Daten bei uns verarbeitet werden.

Aus diesem Grund haben wir aktuell alle Anfrageformulare auf unserer Webseite deaktiviert. Falls Sie eine Dolmetscheranfrage oder allgemeine Fragen haben, möchten wir Sie bitten uns per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie nach wie vor auf unserer Kontakt-Seite.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr GFT Team

Back To Top