Überspringen zu Hauptinhalt

Was ist eine Flüsteranlage (Personenführungsanlage)?

Eine „Flüsteranlage“ oder auch „Personenführungsanlage“ besteht aus verschiedenen technischen Komponenten: Mikrofon, Sender und Empfänger mit Kopfhörern. Diese Technik wird oft bei Führungen in Museen, Firmen oder Werken verwendet. Der Redner oder Führer spricht in das Mikrofon und die Zuhörer können über die Kopfhörer das Gesagte klar empfangen und hören. Durch die Kopfhörer wird auch gewährleistet, dass der Zuhörer sich, innerhalb einer bestimmten Reichweite, frei bewegen kann. Durch Mehrkanalbetrieb besteht auch die Möglichkeit in mehreren Sprachen zu übertragen.

Dolmetschereinsatz ChecklisteDie wichtigsten 14 Punkte, Schritt für Schritt, für Ihren Dolmetschereinsatz!
Zur Checkliste
An den Anfang scrollen