skip to Main Content

Was kann ein Konsekutivdolmetscher für die Notizentechnik verwenden?

Oft verwenden Konsekutivdolmetscher ein simples Blanko-Notizbuch. Es sollte nicht größer als DIN A5 sein. Es hat sich erwiesen, dass Ringbücher sehr praktisch zum Halten und Umblättern sind. Für die Übersichtlichkeit und Geschwindigkeit werden oft nur die Vorderseiten genutzt.

Als Schreibgerät eignet sich ein robustes, in jeder Haltung verwendbares Stift, zum Beispiel ein Bleistift. Ein Ersatz-Stift sollte immer vorhanden sein.

Back To Top