skip to Main Content

Wozu benutzen Dolmetscher die Notizentechnik?

Dolmetscher benutzen die Notizentechnik oft als Gedächtnisstütze. Diese hilft dabei, den vom Referenten vorgetragenen Text zusammengefasst und in schriftlicher Form festzuhalten. Besonders bei Zahlen und Fachbegriffen kann das eine große Hilfe sein. Dadurch kann der Dolmetscher zu einer qualitativ hochwertigen Verdolmetschung beitragen. Diese Notizen können am Ende der Veranstaltung auch als Protokoll aufgearbeitet und zur Verfügung gestellt werden.

Back To Top