skip to Main Content

Ist ein Simultandolmetscher-Einsatz auf Abruf genau so intensiv wie ein normaler Simultandolmetscher-Einsatz?

Kurz beantwortet: JA! Bei manchen Einsätzen, übersetzen bzw. dolmetschen die Dolmetscher nicht durchgängig, sondern nur auf Abruf, d.h. wenn Bedarf besteht. So ein Einsatz ist mindestens genau so anstrengend und intensiv für die beteiligten Dolmetscher, wie bei einem Einsatz wo sie durchgängig dolmetschen müssen. Warum? Weil „auf Abruf“ bedeutet auch, dass die Dolmetscher das Gespräch oder die Konferenz thematisch, genau so intensiv mitverfolgen und sich Notizen machen müssen, wie bei einem normalen Einsatz, wo sie durchgängig dolmetschen.

Back To Top